Skip to main content

Stoppen Sie Datenlöschungen aufgrund der DSGVO!

Meet & Eat München

Das Thema der „Löschung“ wird oft mit der kompletten Vernichtung der Daten gleichgesetzt. Aber mit unserer Softwarelösung bleibt nicht nur der Informationsgehalt der Daten erhalten, sondern es kann sogar auf eine Vernichtung verzichtet werden.

Das bedeutet für Sie, dass Sie trotz DSGVO weiter personenbezogene Daten auswerten können! 

Warum Sie teilnehmen sollten

Nutzen Sie die Chance, Ihre Daten zu retten, und erfahren Sie in unserem After Work Event wie Sie…

  • Ihre Daten verordnungskonform umwandeln können
  • Ihren Fachabteilungen eine DSGVO-konforme Lösung für die Analyse von personenbezogenen Daten bieten können.

In entspannter Atmosphäre liefern unsere Experten leicht verständlich Argumente, wie Sie Compliance-und Datenschutzverantwortliche überzeugen, Ihre wertvollen Personendaten nicht zu löschen. Beim anschließenden Get-Together mit Essen und Getränken haben Sie ausreichend Gelegenheit unseren Experten Ihre speziellen Fragen zum Thema zu stellen.

Agenda

Basiswissen und operative Anforderungen

  • Definition und Klärung relevanter Begrifflichkeiten (z.B. Was sind personenbezogene Daten?)
  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit personenbezogenen Daten im Bereich Data Science & Data Analytics
  • Gegenüberstellung: Anonymisierung und Pseudonymisierung
  • Operative Anforderungen an die Pseudonymisierung durch die DSGVO

Konkrete Umsetzung von Pseudonymisierung in der Praxis

  • Wie sieht die Umsetzung aus?
  • Was sind Herausforderungen, damit eine „Wiedererkennung“ ausgeschlossen bleibt (Mosaik-Effekt, k-Anonymität, …)
  • Echter Mehrwert durch Analysen auf/mit pseudonymisierten Daten
  • Flexibilität, um für zukünftige Gesetzesänderungen gewappnet zu sein

Demo: Technische Umsetzung für DSGVO-konforme Datenanalysen in drei Schritten

  • Schritt 1: De-Identifikation
  • Schritt 2: Dynamische Pseudonymisierung
  • Schritt 3: Anwendungsspezifische Daten-Sets

Die Referenten:

Christoph Acker, Data Scientist


Christian Acker, Data Scientist

Andreas Kuhn, Berater DSGVO & Analytics


Andreas Kuhn, Berater DSGVO & Analytics