Skip to main content

FAI Kolloquium zum Thema Big Data & Analytics

Wie können neue Big Data-Technologien dabei helfen, Daten noch besser auszuwerten? Dieser Frage geht das FAI Kolloquium zum Thema Big Data & Analytics nach. Das Kolloquium wird vom Verein Freunde des Fachbereichs Angewandte Informatik der Hochschule Fulda e. V. organisiert. Die Veranstaltung richtet sich an ehemalige Studierende und dient dazu, aktuelle Themen aus Forschung & Praxis vorzustellen.

Stefan Müller, Director Big Data Analytics bei it-novum, wird auf Einladung von Prof. Dr. Frank Klingert vom Fachbereich Angewandte Informatik einen Vortrag zu „Daten sind das neue Öl – wachsende Datenberge in den Griff bekommen“ halten. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Herausforderungen, denen sich traditionelle Datenbank- und Data Warehouse-Systeme im Zuge von Big Data Analytics ausgesetzt sehen. Mit Big Data Stores wie Hadoop, NoSQL oder MPP-Datenbanken und MapReduce und ähnlichen Datenverarbeitungen lassen sich bislang ungenutzte Datenquellen erschließen. Indem mehr Geschäftsinformationen aus einer größeren Datenbasis gewonnen werden, eröffnen sich für innovative Unternehmen neue Geschäftsmodelle und Wachstumschancen.