Skip to main content

Computerworld Online Breakfast Session

Datum: 18. November 2020
Uhrzeit: 10:00-11:00 Uhr
Ort: Online

Data Science made in Switzerland. Erfolgsgeschichte oder Labyrinth?

Haben Ihre Data Scientists den Faden der Ariadne schon gefunden?

Das Feld des Data Managements ist, gelinde gesagt, weiterhin sehr unübersichtlich. Wenn man internationalen Analystenhäusern glauben darf, dann verwenden in den meisten Unternehmen hochqualfizierte Data Scientists 80 Prozent ihrer Zeit mit dem Suchen und Aufbereiten von Daten und nur 20 Prozent mit der zielgerichteten Analyse, die dem Business einen Mehrwert bietet. Deckt sich dies auch mit Ihren Beobachtungen?

In unserer Breakfast Session verbinden wir die Sichtweisen von Wissenschaft und Markt und möchten Sie einladen, mit unseren Experten über den aktuellen Stand von Data-Science-Projekten in der Schweiz zu sprechen. Über die Herausforderungen, denen Unternehmen in der Umsetzung begegnen, und Lösungsansätze, wie Sie mit einer durchdachten Architektur die Automatisierung und Effizienz Ihrer Datenprozesse vorantreiben können. Wir betrachten die Hauptgründe, warum Datenprojekte scheitern können, und welche Bedeutung zum Beispiel dem soziotechnischen Design für einen Projekterfolg zukommt.

Neugierig geworden? Wir würden uns sehr freuen, Sie am 18. November online begrüssen zu dürfen. Decken Sie mit uns eine neue Seite Ihrer Data-Science-Erfolgsgeschichte auf.

Sie profitieren - Ihre Learnings

  • Aktueller Stand der Wissenschaft im Bereich Data Science in der Schweiz
  • Best Practices/Lösungsansätze für eigene Projekte und welche Fallstricke zu vermeiden sind
  • Ausblick auf die nächste Etappe der Daten-Reise

Jetzt kostenlos anmelden