Skip to main content

Mittelstand goes Open Source

Um den Anforderungen aus GDPdU und GoBS gerecht zu werden, setzt Hagos ein Dokumentenmanagement mit Alfresco ein.

Strengere gesetzliche Vorschriften und ein stetig wachsenden Papierarchiv mit 110.000 Eingangsrechnungen in der Finanzbuchhaltung und ca. 600.000 Packzetteln in der Warenwirtschaft bewegten Hagos dazu, Alfresco einzuführen. In die ECM-Suite integriert sind sowohl die Finanzbuchhaltung als auch die Warenwirtschaft. Die neue Plattform sorgt für einfachere, automatisierte und effizientere Prozesse.

Download