Ausbildung bei it-novum

Seit 2002 ist it-novum IHK-Ausbildungsbetrieb und beschäftigt junge Talente in unterschiedlichen Fachbereichen, die ihre Ausbildung bei it-novum absolvieren. Generell ist es uns wichtig neue Mitarbeiter gründlich einzuarbeiten. Das gilt natürlich ganz besonders für unsere neuen Azubis. Hierzu wird eigens ein Mentor abgestellt, der sich während der ganzen Ausbildungszeit um die Azubis kümmert.

Beste Aufstiegsmöglichkeiten: Nach Abschluss der Ausbildung erwarten Azubis unterschiedliche Aufgabengebiete in denen sie tätig werden können. Diese reichen von der Applikationsbetreuung über die Programmierung bis hin zu ersten Consulting-Aufgaben im Vertrieb- und Projektmanagement. 

Wir bilden in diesen Fachbereichen aus:

Ausbildung zum/ zur
FachinformatikerIn für Anwendungsentwicklung

Bei der Ausbildung zum/ zur FachinformatikerIn für Anwendungsentwicklung erwartet dich ein Berufsalltag ohne Routine: denn kein Kundenauftrag ist wie der andere. Ständig müssen zusammen mit Kollegen neue Lösungen diskutiert, entwickelt, getestet und dokumentiert werden. Gründliches Arbeiten ist dabei besonders wichtig. Schon kleine Fehler können einem Nutzer das Leben schwer machen. Eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ist genau das Richtige für dich, wenn du dich für Datenbank- und Betriebssysteme interessierst, gerne programmierst und an komplexen Systemlandschaften herumtüftelst.

Schwerpunkte der Ausbildung:

Ausbildung zum/ zur
FachinformatikerIn für Daten- und Prozessanalyse

In der neuen Ausbildungsrichtung Daten- und Prozessanalyse lernst du sowohl Grundlagen als auch in betriebspraktischen Aufgaben, dass immer größer werdende Feld der Daten und Prozesse zu analysieren und optimieren. Zu diesen gehört unter anderem das Analysieren kundenspezifischer Anforderungen, die Projektplanung und das Planen von betrieblichen Prozessen, das Identifizieren und Klassifizieren von Daten unter Nutzung mathematischer Vorhersagemodelle und statistischer Verfahren, das Sichern der Datenqualität und des Datenschutzes, das Aufbereiten von Analyseergebnissen und Optimierungsmöglichkeiten sowie das Planen von Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitskontrolle.

Schwerpunkte der Ausbildung:

Michael Konow
Hauptgeschäftsführer IHK Fulda

„it-novum ist seit 2002 IHK-Ausbildungsbetrieb und als innovatives IT-Beratungsunternehmen bei Azubis sehr beliebt, weil es international tätig ist und ein breites IT-Portfolio bietet. Der IT-Spezialist bildet SchülerInnen ab 16 Jahren als FachinformatikerInnen aus und bietet neben einer profunden Ausbildung zusätzliche Förderungen wie z.B. kostenlose Englischkurse und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten mit guten Übernahmechancen.“

Praktikum / Praktikumsjahr während der FOS

Mit einem Praktikum bzw. Praktikumsjahr bei it-novum bieten wir die Chance, bereits während der Fachoberschule (FOS) Praxiserfahrung zu sammeln. In der Regel bieten wir Praktika an für FOS-Schüler der 11. Klasse mit Schwerpunkt IT oder Wirtschaftsinformatik.

Lerne von unseren Experten und gewinne spannende Einblicke in die Projekte eines international tätigen IT-Dienstleisters. Wir binden unsere Praktikanten vollständig in den Praxisbetrieb mit ein, sodass du dein Know-how optimal erweitern kannst.

Außerdem ermöglichen wir allen Auszubildenden die Teilnahme am kostenlosen Englischunterricht. Der 1,5-stündige Kurs wird von einem muttersprachlichen Lehrer gehalten und findet einmal wöchentlich in den Räumlichkeiten der it-novum statt.

Karriereportrait

Erst Praktikum, dann Ausbildung und jetzt festes Mitglied im Entwicklerstamm der Software openATTIC

Lese wie der Karriereweg unserer Kollegin Laura Paduano, die als Entwicklerin im Bereich Software-defined Storage arbeitet, mit einer Ausbildung bei it-novum in 2010 begann. Sie erzählt, was sie während ihrer Ausbildungszeit gelernt hat und wie ihr dieses Training on the Job später geholfen hat.

Laura Paduano
Entwicklerin openATTIC Team

Standorte