Skip to main content

openITCOCKPIT Basis-Schulung

In dieser Schulung lernen Sie das naemonbasierte Monitoring Tool openITCOCKPIT zum Überwachen Ihrer gesamten IT-Infrastruktur von Grund auf kennen. Melden Sie sich umgehend zu einem der nachfolgenden Termine an.

Die Dauer der Basis-Schulung beläuft sich auf 2 Tage.

Fortgeschrittene empfehlen wir die Professional-Schulung zu openITCOCKPIT - Informationen finden Sie hier.

Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen findet die Schulung in Fulda statt. 

Schulungsinhalte der Basis-Schulung für openITCOCKPIT

  • openITCOCKPIT im Zusammenspiel mit Nagios/Naemon
  • Was bedeutet System- und Applikationsmonitoring?
  • Nagios-Grundbegriffe (wie z.B. Plugins, Commands, NRPE / NSCA / NSTA) im Zusammenspiel mit openITCOCKPIT
  • Möglichkeiten der Überwachung aufzeigen (Passives / Aktives Monitoring)
  • Grundinstallation und Einführung
    • der openITCOCKPIT Community-Edition
    • von Nagios-Plugins
    • die Dateistrukturen innerhalb von openITCOCKPIT kennenlernen
    • openITCOCKPIT-Objekte (Mandanten, Standorte, Gerätegruppen, Berechtigungen, Kontakte, Dienste, etc.)
  • Konfiguration von openITCOCKPIT
    • Basisdienste anlegen und openITCOCKPIT starten
    • Betriebssystem Basis Monitoring (von Windows- / Linux-Umgebungen)

Voraussetzungen für die Basis-Schulung openITCOCKPIT

  • Grundkenntnisse in Linux
  • Grundkenntnisse von Webservern
  • Grundkenntnisse von Datenbanken (speziell MySQL)
  • Grundkenntnisse von Netzwerken

Bitte bringen Sie ihr eigenes Linux-Notebook/VM mit.

    Sie möchten an dieser Inhouse-Schulung teilnehmen?

    Dann schreiben Sie uns und wir melden uns bei Ihnen!

    Anfrage senden