Skip to main content

Enterprise Information Management

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen müssen ihre Daten und die daraus gewonnenen Informationen nicht nur gut verwalten, sondern vor allem nutzbar machen. Enterprise Information Management hilft dieses Ziel durch die geschickte Kombination moderner Technologien zu erreichen.

Beratung

Implementierung

Funktionale Erweiterungen

Betrieb

Wir begleiten unsere Kunden auf dem Weg hin zur Digitalisierung

Unsere Technologien decken die gesamte Informationswertschöpfungskette ab

Posteingangsverarbeitung

Machen wir uns nichts vor: Trotz der fortschreitenden Digitalisierung und diverser Paperless Office-Initiativen ist auch in den nächsten Jahren mit papierbasierten Belegen und Schriftverkehr zu rechnen. Die eingehenden Dokumente per Hand zu verarbeiten ist bekanntlich zeitaufwändig, wenig effizient und verursacht hohe Kosten. Im Zuge einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie gilt es, die Auswirkungen dieses Medienbruchs möglichst gering zu halten. Moderne Software-Lösungen zur Posteingangsverarbeitung – wie z.B. Ephesoft – helfen dabei, Papierdokumente durch Automatismen zur Informationsextraktion schneller und besser zu verarbeiten. Dadurch wird der operative Betrieb entlastet, während zugleich sukzessive an der Digitalisierung und Optimierung von geschäftskritischen Prozessen gearbeitet werden kann.

Enterprise Content Management: Sichere Aufbewahrung, Verwaltung und Zusammenarbeit

Eine effiziente und rechtskonforme Verwaltung sowie die zielgruppengerechte Bereitstellung und Zusammenarbeit an Dokumenten ist heute wichtiger denn je. Moderne ECM-Systeme – wie z.B. Alfresco Content Services – bieten sich als Plattform zur zentralen Verwaltung von kritischen Dokumenten und Informationen an. Fachapplikationen wie SAP, Navision oder Salesforce können dank offener Schnittstellen einfach angebunden werden und ermöglichen einen 360° Blick auf Kunden und Prozesse.

Business Process Management (BPM): Klare Abläufe für eine effiziente Organisation

Geschäftsprozesse und Unternehmensstrategie sind seit jeher fest miteinander verknüpft. Dabei gilt es nicht nur operative Prozesse und daraus hervorgehende Optimierungspotenziale zu betrachten, sondern vor allem Innovationen zu fördern und neue Initiativen und Projekteauf solide Füße zustellen. Business Process Management hilft nicht nur bei der Dokumentation von unternehmenskritischen Prozessen, sondern auch bei deren Automation. Durch webbasierte Lösungen wie Alfresco Process Services können Mitarbeiter, Partner und Kunden entlang der Wertschöpfungskette gleichermaßen transparent eingebunden werden. Auf Basis von Industriestandards wie beispielsweise BPMN 2.0 oder DMN 1.0 lassen sich selbst verteilte und komplexe Prozessanforderungen in intuitiv bedienbare Fachlösungen überführen.

Digital Experience Plattform: Digitale Touchpoints effizienter gestalten

Unabhängig ob Kunde, Partner oder Mitarbeiter – der Mensch sollte stets im Mittelpunkt der Betrachtung stehen. Digital Experience Plattformen wie Liferay DXP bilden die Basis für eine Abbildung durchgängiger und personalisierter Inhalte, für Web wie auch mobile Endgeräte. Die Portaltechnologie ermöglicht es Intranets, Smartphone Apps und Webseiten genauso einfach abzubilden wie Integrationsportale.

it-novum GmbH Deutschland

Hauptsitz: Edelzeller Straße 44, 36043 Fulda

Niederlassung: Siemensdamm 50, 13629 Berlin

Niederlassung: Ruhrallee 9, 44139 Dortmund

 

info@it-novum.com

+49 661 103 - 322

+49 661 103 - 597

it-novum Niederlassung Österreich

Office Park 7 / Top B02

1300 Wien-Flughafen

 

 

info@it-novum.at

+43 1 227 87 - 139

+43 1 227 87 - 200