Lückenlose Überwachung von SAP-Systemen Elektronikspezialist monitort SAP mit openITCOCKPIT

1

Produktionshalle„Das SAP-Monitoring von openITCOCKPIT erlaubt uns die lückenlose Überwachung unserer SAP-Systeme. Der Clou an der Sache ist, dass wir die Daten aus SAP nicht isoliert von der übrigen Infrastruktur sehen, sondern sie in openITCOCKPIT zusammengefasst sind. Dadurch haben wir einen umfassenden Blick auf unsere IT-Landschaft.“  zum Artikel

In 10 Schritten zum SAP-Monitoring

1
In 10 Schritten zum SAP-Monitoring

Schritt für Schritt zum SAP-Monitoring

Wie überwacht man SAP-Systeme? SAP ist in vielen Unternehmen im Einsatz, aber nicht in das IT-Infrastruktur-Monitoring eingebunden. In diesem Beitrag zeige ich, wie man in 10 Schritten zum SAP-Monitoring gelangt. Dabei stehen der Einsatz von offenen Technologien und die Einbindung in eine übergreifende IT-Überwachung im Vordergrund.  zum Artikel

Download: SAP-Monitoring leicht gemacht

0
28.03.2017ǀ ǀ Monitoring
Neu erhältlich: unsere Broschüre "SAP-Monitoring"

Neu erhältlich: unsere Broschüre „SAP-Monitoring“

Bei SAP-Monitoring denkt jeder sofort an den Solution Manager von SAP. Die meisten Anwender stehen deshalb einem Open Source-Ansatz bei der Überwachung von SAP-Systemen skeptisch gegenüber.

Dabei lassen sich mit offenen Technologien SAP-Metriken ganz leicht ansprechen und in ein zentrales Monitoring integrieren. Unsere neue Broschüre „SAP-Monitoring“ beschreibt, was ein Monitoring von SAP-Systemen enthält und dabei beachtet werden muss.  zum Artikel

SAP-Monitoring mit openITCOCKPIT

0
Die Bestandteile eines SAP-Monitorings

Die Bestandteile eines SAP-Monitorings

SAPs Abschied von CCMS (Computer Center Management System) macht eine vollkommen neue Überwachungsarchitektur für SAP-Systeme notwendig. Neue Monitoring-Lösungen müssen die mit der Version 7.1 des SAP SolutionManagers eingeführten Veränderungen berücksichtigen und deshalb ihre Daten aus verschiedenen Datenquellen beziehen. Denn ob mit oder ohne CCMS: Nur wer sein SAP-Backend genau überwacht, kann die Zuverlässigkeit seiner Geschäftsprozesse garantieren.  zum Artikel

Marshmellow SAP II: CCMS ist tot, es lebe Wily!

0
Marshmellow-Sandwich

Teil 2 der Artikelreihe zum Solution Manager 7.1 von SAP

SAP setzt seit kurzem Wily Introscope als Monitoring-Tool ein, das alte Überwachungssystem CCMS wird nicht mehr unterstützt. Nachdem es im ersten Teil der SAP-Monitoring-Reihe um SAP und seine Komponenten selbst ging, widme ich mich in diesem Beitrag Wily Introscope, der neuen Überwachungsschicht im vielschichten „Marshmellow SAP“.  zum Artikel

Marshmellow SAP: Artikelreihe zum neuen Solution Manager

0
Marshmellow-Sandwich

Gehaltvoll: Ein Marshmellow-Sandwich. SAP kann da gut mithalten.

Wie der Marshmellow im Smore: So fühlt man sich oft, wenn man SAP einsetzt. SAP bedienen kann jeder, SAP bereitstellen, überwachen und warten aber nur der Experte. Das System ist derartig komplex, dass es schon lange nicht mehr von Generalisten gewartet werden kann. In einer dreiteiligen Artikelreihe werde ich das Marshmellow-Sandwich SAP auseinander nehmen. Dabei wird es u.a. um die neue Architektur des SAP-Monitorings und Integrationsmöglichkeiten in Open Source-Anwendungen gehen. Ein (fast) echtes Marshmellow gibt es als Dreingabe: Der völlig aktualisierte Nachfolger unseres SAP-Monitoring-Whitepapers.  zum Artikel