Integrating SAP data with PDI Bursting the black box

0

Christopher Keller will present Pentaho/SAP Connector

Christopher Keller will present Pentaho/SAP Connector

Data should be accessible for analyses. But oftentimes it´s not. It can be locked in systems across the organization and you just don´t have a clue how to get access to it. Or the time. That´s why I´m excited to have Christopher Keller at Pentaho Community Meeting: he will present a connector for extracting data from SAP systems and processing them in PDI.  zum Artikel

Den SAP-Datenschatz heben Teil 2: Abtauchen und fündig werden

1
Abtauchen und fündig werden

Abtauchen und fündig werden

Für einen Nicht-SAP-Experten sind die Daten im SAP-System weder leicht zu finden noch einfach zu identifizieren. Glücklicherweise gibt es Analyse-Tools, die diese Aufgaben mit Bravour meistern können: Sie extrahieren die Daten aus dem SAP-System, bereiten sie in nutzerfreundlicher Form auf und verknüpfen sie mit Informationen aus anderen Programmen, etwa dem CRM-System.  zum Artikel

Den Datenschatz aus den Tiefen jedes SAP-Systems holen Teil 1: Warum der Tauchgang so schwierig ist

2
Den Datenschatz aus den Tiefen des SAP-Systems heben

Den Datenschatz aus den Tiefen des SAP-Systems heben

Die Verknüpfung von SAP- mit CRM- und weiteren Daten und ihre Analyse bringt so manches ans Licht: eine Rundumsicht auf den Kunden, Zusammenhänge, Entwicklungstendenzen, Vorhersagen. Warum also verschenken Unternehmen die Chance, ihre SAP-Daten für vertriebliche und strategische Aufgaben zu nutzen? Nun, weil der Datenschatz erst geortet und gehoben werden muss – im Fall von SAP ein zumeist schwieriges Unterfangen.  zum Artikel

Integrierte Geschäftsprozesse mit Low-Code-Plattformen umsetzen

1

Gutes Teamspiel: das gilt auch für Geschäftsprozesse

Gutes Teamspiel: das gilt auch für Geschäftsprozesse

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen gezwungen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und ständig den Marktbewegungen anzupassen. Dafür sind durchgehende, integrierte Geschäftsabläufe eine Voraussetzung. Am 11. April zeigen wir im Webinar Echtes Team Play von SAP & BPM, wie sich integrierte Workflows umsetzen lassen. Dabei wird es um ein Beispiel aus dem SAP-Bereich gehen: die Vereinfachung des Umgangs mit Bedarfsmeldungen in SAP sowie der richtige Umgang mit Aufbewahrungsfristen und Archivierungslösungen als Teil des gesamten Prozesses.  zum Artikel

Interview: Stadtwerke Gießen setzen für IT-Servicemanagement auf Open Source

8
Setzt auf integriertes ITSM: René Paul, Stadtwerke Gießen

Setzt auf integriertes ITSM: René Paul, Stadtwerke Gießen

Die Stadtwerke Gießen setzen flächendeckend Open Source im Bereich IT-Servicemanagement ein. Hierbei nutzt der Energieversorger eine Kombination aus openITCOCKPIT, OTRS und i-doit. Im Interview berichtet uns René Paul von der IT-Abteilung der Stadtwerke Gießen, was das Besondere dabei ist und wie das Trio den täglichen Arbeitsaufwand reduziert.  zum Artikel

Nahtloses Input-Management mit der Ephesoft SAP Integration Suite

0
Lösungsarchitektur: Ephesoft SAP Integration Suite

Lösungsarchitektur: Ephesoft SAP Integration Suite

Eingehende Dokumente erfassen, mit Metadaten aus SAP anreichern und in verarbeitungsfähige Informationen umwandeln – all das kann die Ephesoft SAP Integration Suite. Mit der neuen Suite ist es jetzt möglich Dokumente schneller zu verarbeiten, wobei sich auch die Qualität der Datenerfassung verbessert und Verarbeitungskosten sinken.  zum Artikel

Alfresco meets SAP – Teil 3: Revisionssichere Archivierung mit Alfresco

0

SAP und Alfresco: Das ganzheitliche Einbeziehen der Kommunikation mit Lieferanten und Kunden ist für Unternehmen ein wichtiger Teil ihrer Wertschöpfungskette.

In Teil eins und zwei haben wir beleuchtet, dass Unternehmen die Arbeitsprozesse ihrer Mitarbeiter effizienter gestalten, wenn geschäftskritische Informationen über mehrere Systemlandschaften hinweg verwaltet werden können. In vielen Geschäftsbereichen bestehen jedoch gesetzliche und interne Vorgaben, die einen besonderen Umgang mit Daten fordern.  zum Artikel

Smarte Dokumentenerfassung: Accounts Payable-Automatisierung mit Alfresco, Ephesoft und SAP

1
Smarte Dokumentenerfassung mit Alfresco, Ephesoft und SAP

Smarte Dokumentenerfassung mit Alfresco, Ephesoft und SAP

Die Erfassung von eingehenden Dokumenten und Formularen kann eine teure und zeitintensive Angelegenheit sein. Die Dokumentenerfassungssoftware Ephesoft hilft Unternehmen dabei, dieses Problem in den Griff zu bekommen, indem sie geschäftskritische Inhalte automatisch erfasst. Die Technologie von Ephesoft, Smart Capture®, automatisiert Unternehmensprozesse, indem sie eingehende Dokumente zu verwertbaren Informationen umwandelt. Das richtige Auslesen und die schnelle Bereitstellung dieser Daten für zentrale Geschäftsanwendungen und Prozesse steigert die Verarbeitungsgeschwindigkeit, verbessert die Qualität der Informationen und senkt die Kosten für manuelle Dateneingaben.  zum Artikel

Alfresco meets SAP – Teil 2: Nahtlose Integration geschäftsrelevanter Prozesse

1
Integration hilft dabei, die richtigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Integration hilft dabei, die richtigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Geht es um den Austausch geschäftsrelevanter Informationen, zieht sich durch viele Unternehmen ein tiefer Graben: auf der einen Seite liegt SAP, auf der anderen Seite weitere alltägliche Business-Anwendungen. Im ersten Teil dieser Serie haben wir bereits beleuchtet, dass umständlich organisierte Informationen die Produktivität belasten, Fehlerquellen erzeugen und – nicht zuletzt – auf die Moral drücken. Wie aber lassen sich diese negativen Entwicklungen vermeiden?

Die Antwort heißt Integration. Wer Mitarbeitern einen effizienten Zugriff auf Informationen geben will, muss eine leistungsfähige Verbindung betriebswirtschaftlicher Systeme wie SAP mit dem zentralen Dokumentenmanagement schaffen. Im Folgenden zeigen wir, wie eine Integration von SAP mit dem Enterprise Content Management-System Alfresco aussehen kann.  zum Artikel