So analysiert man Geodaten datenschutzkonform Pseudonymisierung personengebundener Bewegungsprofile und Datenanreicherung

0

Lars Behrens ist seit 20 Jahren im Bereich Geodaten tätig

Lars Behrens ist seit 20 Jahren im Bereich Geodaten tätig

Am 11. März findet das siebte Pentaho User Meeting statt. Neben Updates zu Pentaho wird es dieses Mal auch eine Reihe von Live-Demos geben. Eine davon dreht sich um Geodaten und wie sie durch Pseudonymisierung für Analysen genutzt werden können. Ich habe mich dazu mit Lars Behrens vom Geodatenspezialisten ESRI unterhalten.  zum Artikel

Die Anonymisierung funktioniert nicht für Big Data Warum Re-Identifikation und der Schutz für Identifikatoren so wichtig sind

0
13.11.2019ǀ ǀ Big Data

Auge mit Fingerabdruck

Bei Big Data greifen Anonymisierungsansätze nicht

Während Big Data bestehende IT-Systeme weiterhin vor Probleme stellt, stellen sich im Datenschutz ganz andere Herausforderungen: die bestehenden Ansätze für Datenschutz sind schlichtweg veraltet, weil sie noch aus einer Zeit mit begrenzten Datenmengen stammen, wie Gary LaFever, CEO des Datenschutztechnikspezialisten Anonos, in diesem Beitrag zeigt.  zum Artikel