Entwicklungsumgebungen automatisiert erstellen mit Ansible

2
Mit Ansible stellen sich Entwickler einfach ihr „Menü“ für ihre Entwicklungsumgebung zusammen

Mit Ansible stellen sich Entwickler einfach ihr „Menü“ für ihre Entwicklungsumgebung zusammen

Software-Entwickler kennen das: Jeder verwendet seine eigene virtuelle Maschine mit Entwicklungsumgebung über einen langen Zeitraum hinweg, was zur Folge hat, dass alle eine abweichende Umgebung verwenden, mit unterschiedlichen Versionsnummern oder gar Betriebssystemen. Um diesen Problemen zu entgehen, setzen wir bei der Entwicklung unserer Monitoring-Software openITCOCKPIT Ansible ein.  zum Artikel

Interview: „Open Source ist für mich ein Anreiz, Software zu verbessern“

0
Unterstützt seit kurzem den openITCOCKPIT-Bereich: Oliver Müller

Unterstützt seit kurzem den openITCOCKPIT-Bereich: Oliver Müller

Unser openITCOCKPIT-Team wächst weiter: mit Oliver Müller haben wir seit kurzem einen erfahrenen Entwickler für unsere Monitoring-Lösung gewinnen können. Das Fuldaer Urgestein wird uns zukünftig bei der Entwicklung neuer Funktionen und der Anbindung von Drittsystemen wie OTRS und i-doit unterstützen.

Ich habe mich mit Oliver über seine Aufgaben im openITCOCKPIT-Projekt unterhalten.  zum Artikel

CMDB und Monitoring einführen: Nachbericht vom Praxis-Workshop ITSM

3
System-Monitoring bei der Fraunhofer Gesellschaft: Hinrich Ganzenberg

System-Monitoring bei der Fraunhofer Gesellschaft: Hinrich Ganzenberg

IT-Servicemanagement einzuführen, fällt für jeden IT-Leiter unter die Kategorie „Großprojekt“. Auf Einladung von it-novum und unserem Partner synetics trafen sich knapp 40 Power-User zum Wissensaustausch auf dem „ITSM Praxis-Workshop“. Auf der Agenda standen Strategien, Anforderungen und das richtige Vorgehen bei der Implementierung. Vier Anwender berichteten von ihren Erfahrungen bei der Einführung von Monitoring und IT-Dokumentation.  zum Artikel

Praxis-Workshop ITSM: Zusammenspiel von openITCOCKPIT & i-doit

2
René Paul, Stadtwerke Gießen AG

René Paul, Stadtwerke Gießen AG

Tipps für gutes IT-Servicemanagement: Damit unser „Praxis-Workshop ITSM“ am 9. Juni auch wirklich praxisorientiert ist, haben wir vier Anwender eingeladen, die über ihre Erfahrungen mit IT-Dokumentation, Monitoring und Ticketing/Helpdesk berichten. Einer von ihnen ist René Paul, seines Zeichens Systemadministrator bei der Stadtwerke Gießen AG. In einem kurzen Interview gibt er uns einen Einblick in sein Vortragsthema.  zum Artikel

Interview: „Eine Monitoring-Lösung für alle Bedürfnisse“

2
Kennt die Bedürfnisse der Admins: it-novum Entwicklungsleiter Sascha Veres

Kennt die Bedürfnisse der Admins: it-novum Entwicklungsleiter Sascha Veres

Mit Sascha Veres begrüße ich den neuen Entwicklungsleiter für unsere Monitoring-Lösung openITCOCKPIT. Einen eigenen Bootsanleger konnten wir ihm zwar nicht bieten, mit der Weiterentwicklung von openITCOCKPIT aber eine hochinteressante Aufgabe. Im Interview spricht Sascha über die Vorteile von openITCOCKPIT, die Zukunft unserer Monitoring-Lösung und warum mit ihm keiner im Regen stehen muss.  zum Artikel

Interview: Monitoring-Unterstützung aus Usbekistan

0

Neu im openITCOCKPIT-Team: Laziz Karimov

Neu im openITCOCKPIT-Team: Laziz Karimov

Wir bei der it-novum bieten nicht nur eine breite Palette an Dienstleistungen an, auch unsere Teams sind, was Fähigkeiten und Herkunft betrifft, sehr vielfältig. Unser jüngster Zuwachs kommt von weither: Laziz Karimov kommt aus dem zentralasiatischen Usbekistan und wird mithelfen, unsere Monitoring-Lösung openITCOCKPIT weiterzuentwickeln.
Ich habe mich mit Laziz über seinen beruflichen Hintergrund, seine Aufgaben bei der it-novum und wie er die Bedeutung von Open Source Software sieht, unterhalten.  zum Artikel

Interview: „Open Source ist in den Unternehmen angekommen“

1
Dirk Seiffert, Account Manager it-novum

Dirk Seiffert, Account Manager it-novum

Seit Anfang des Jahres verstärkt Dirk Seiffert als Account Manager unseren Infrastrukturbereich. Dirk ist ein „alter Hase“ im Open Source-Geschäft: von der Einführung von Linux in der Hotelbranche wirkte er in mehreren Community-Projekten mit und arbeitete zuletzt für die OTRS AG. Ich habe mich mit Dirk über seine Aufgaben bei it-novum sowie die Bedeutung von Open Source unterhalten.  zum Artikel

Nagios vs. Naemon

1
09.09.2015ǀ ǀ Monitoring
Naemon oder Nagios: Wer ist stärker beim Monitoring?

Naemon oder Nagios: Wer ist stärker beim Monitoring?

Ende 2013 kündigte der Hauptentwickler von Nagios 4 einen neuen Fork namens Naemon an. In diesem Artikel nehmen wir den Nagios-Ableger genauer unter die Lupe und beantworten die Frage, ob und wann ein Wechsel zu Naemon sinnvoll ist. Umbrella Management-Systeme wie das Nagios-basierte Projekt openITCOCKPIT können beide Systeme verwalten, sodass der Anwender die freie Wahl zwischen den beiden Monitoring-Engines hat. Dennoch ist es für den Anwender wichtig zu wissen, für welche Einsatzszenarios sich die beiden Systeme besser eignen.  zum Artikel

Keine Sommerpause: Neue Schulungstermine sind online!

0
Die neuen Schulungstermine sind online.

Die neuen Schulungstermine sind online.

Von wegen Sommerpause: anstatt im Schwimmbad die drückende Hitze auszusitzen, habe ich in den letzten Wochen den Schulungskalender für das zweite Halbjahr aufgestellt. Neu im Programm sind zwei Schulungen zu OpenStack, daneben gibt es wieder  die bewährten Kurse für Nagios, openITCOCKPIT, openATTIC, OTRS und i-doit.  zum Artikel