Die vier Big Data-Musketiere: Cloudera, Infobright, MongoDB und Pentaho auf den Big Data Analytics Days

0

Die Big Data Analytics Days finden in Berlin und Hamburg stattZu den spannendsten und aktivsten Big Data-Projekten gehören momentan Cloudera, Infobright, MongoDB und Pentaho. Da wir seit Beginn des Jahres Partner aller vier Anbieter sind, lag die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung nahe. Die Big Data Analytics Days waren schnell aus der Taufe gehoben, das erste Event mit den „vier Big Data-Musketieren“ fand gestern in Berlin statt.  zum Artikel

OpenStack Days in Budapest and Milan

0
The first OpenStack Day in Italy

The first OpenStack Day Italy took place in Milan

There´s a big buzz around open clouds these days. This counts especially for OpenStack, the biggest open source project for building private or public clouds. Last week I had the chance to talk at two OpenStack community events. The guys from OpenStack Foundation had asked me to present our storage project openATTIC and how it can be used as storage platform for OpenStack.  zum Artikel

Maßgeschneidertes Open Source IT-Monitoring – it-novum realisiert Spezialanforderungen der GWDG mit openITCOCKPIT

0
16.04.2014ǀ ǀ Monitoring

Die GWDG„Exzellente Forschung und Lehre braucht eine leistungsfähige und innovative IT-Infrastruktur.“ Um ihrem Leitsatz gerecht zu werden, benötigte die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) eine zukunftsfähige, zentrale Monitoring-Lösung: Die Wahl fiel auf unser openITCOCKPIT.

Die GWDG ist eine gemeinsame Einrichtung der Georg-August-Universität Göttingen und der Max-Planck-Gesellschaft. Sie erfüllt die Funktion eines Rechen- und IT-Kompetenzzentrums für die Max-Planck-Gesellschaft und des Hochschulrechenzentrums für die Universität Göttingen.  zum Artikel

Mit openITCOCKPIT immer alles auf dem Schirm

0
25.03.2014ǀ ǀ Monitoring
IT-Dienstleister regio iT

IT-Dienstleister regio iT

Seit 2007 überwacht der Aachener IT-Dienstleister regio iT sein Unternehmensnetzwerk mit unserer Monitoring-Lösung openITCOCKPIT. Der kommunale Dienstleister kontrolliert damit sämtliche Dienste und Geräte seines heterogenen Netzwerks. Statt weiter herstellerspezifische Monitoring-Tools einzusetzen, integrierte regio iT mit openITCOCKPIT sämtliche Überwachungsaufgaben in einen ganzheitlichen Echtzeit-Managementprozess. Dieses sogenannte Umbrella Management erlaubt es dem Unternehmen nicht nur, alle Komponenten zentral zu überwachen, sondern ermöglicht auch die automatische Ausgabe von Service Level Reports, die zuvor alle manuell erstellt werden mussten. Mit der Einführung von openITCOCKPIT machte regio iT einen wichtigen Schritt zur erfolgreichen Zertifizierung nach ISO 20000.  zum Artikel

An amazing open source adventure

0
20.03.2014ǀ ǀ Nachgefragt
Luca Olivari, MongoDB

Luca Olivari, MongoDB

Luca Olivari, Director of Business Development and Strategy, EMEA bei MongoDB gibt uns heute in unserer Blogserie “Nachgefragt” einen Einblick in seine Open Source-Welt.

Q: Who are you and how are you connected to open source?
I’m in charge of Business Development and Strategy at MongoDB in EMEA (Europe, the Middle East and Africa). I’ve been working with Open Source since more than a decade having started to use Linux, MySQL and some Business Intelligence tools during my first tenure with a Systems Integrator. I’ve later decided to join MySQL AB (acquired by Sun Microsystem and then Oracle) to lead the European Sales Consulting (pre-sales) organization. I can easily say that all of my career has been spent with Open Source and Data.  zum Artikel

Wichtigstes CeBIT-Learning: Big Data ist im Markt angekommen

0
Stefan Rieger zum Thema "Integriertes ITSM auf Basis von Open Source".

Steffen Rieger zum Thema „Integriertes ITSM auf Basis von Open Source“.

Wir haben es wieder einmal geschafft: Die diesjährige CeBIT ist Geschichte und wie schon in den vergangenen Jahren war sie für uns äußerst interessant, lehrreich und hatte ein Happy End. Wir konnten an unserem Stand im Open Source Park viele Gespräche führen und vielversprechende Kontakte knüpfen. Entsprechend dem Motto der CeBIT hat auch an unserem Stand das Thema Big Data dominiert.  zum Artikel

Open Source: wissen, was wie und warum geschieht

0
11.03.2014ǀ ǀ Nachgefragt
Georg Schönberger, Thomas-Krenn.AG

Georg Schönberger, Thomas-Krenn.AG

Für unsere Blogserie „Nachgefragt“ beantwortet uns heute Georg Schönberger von der Thomas-Krenn.AG einige Fragen:

Wer bist du und was verbindet dich mit Open Source?
Mein Name ist Georg Schönberger und ich arbeite seit zwei Jahren in der „Linux“-Abteilung der Thomas-Krenn.AG. Wir kommen bei uns in der österreichischen Außenstelle „Web Operations & Knowledge Transfer“ gleich an mehreren Stellen mit Open Source in Kontakt. Wir sind für den Betrieb eines Hochverfügbarkeits-Clusters auf Linux-Basis zuständig, schreiben Monitoring-Plugins zur Überwachung unserer Systeme und dokumentieren Lösungswege für technische Probleme im Thomas-Krenn-Wiki.  zum Artikel

Open Source: Ein überdimensionaler Lego-Baukasten?

0
20.02.2014ǀ ǀ CloudNachgefragt
Matt Rechenburg, Geschäftsführer openQRM

Matt Rechenburg, Geschäftsführer openQRM

In unserer Serie „Nachgefragt“ steht uns heute Matthias Rechenburg von unserem Partner openQRM Enterprise GmbH Rede und Antwort.

Wer bist Du und was verbindet Dich mit Open Source?
Mein Name ist Matthias Rechenburg und ich lebe im schönen Bonn. Ich bin der Projekt Manager der openQRM Rechenzentrum- und IaaS-Cloud-Plattform und Geschäftsführer der openQRM Enterprise GmbH.  zum Artikel

„Das große Umdenken greift zwar schon um sich, aber noch nicht in dem Maße, wie wir es in den nächsten Jahren erleben werden“

0
11.02.2014ǀ ǀ Nachgefragt
André ist SAP Basis Consultant bei it-novum

André ist SAP Basis Consultant bei it-novum

André Pfeffermann ist unser neuer Kollege im SAP-Team. Mit einem kleinen Interview im Blog möchte ich ihn herzlich willkommen heißen und ihn kurz vorstellen.

Wer bist du und was verbindet dich mit Open Source?
Mein Name ist André Pfeffermann und seit Februar diesen Jahres bin ich für die it-novum als SAP Basis Consultant tätig. Damit ergibt sich aus unserem Produktfolio automatisch eine enge Verflechtung mit Open Source: Auf der einen Seite unsere SAP-Systeme und die der Kunden und auf der anderen unsere Produkte im Open Source-Bereich.
 zum Artikel

„Open Source Software setzt sich durch“

0
06.02.2014ǀ ǀ Nachgefragt
Peter H. Ganten, Geschäftsführer  von Univention

Peter H. Ganten, Geschäftsführer von Univention

In unserer Serie „Nachgefragt“ steht uns heute Peter Ganten von unserem Partner Univention Rede und Antwort.

Wer bist du und was verbindet dich mit Open Source?
Mein Name ist Peter H. Ganten, ich bin Gründer und Geschäftsführer der Univention GmbH und außerdem Vorstandsvorsitzender der Open Source Business Alliance. Mit Open Source Software arbeite und lebe ich seit Anfang der 90er Jahre in verschiedenen Rollen, heute in erster Linie als Unternehmer.  zum Artikel