„Wir sind seit 10 Jahren erfolgreich in Österreich am Markt“ Johannes Michael Weiß entwickelt das Österreichgeschäft von it-novum weiter

0

Johannes Michael Weiß ist neuer Country Manager für Österreich

Johannes Michael Weiß ist neuer Country Manager für Österreich

Unsere Niederlassung in Österreich hat ein neues Gesicht: Johannes Michael Weiß (37) hat die Leitung unserer Geschäfte im Nachbarland übernommen. Als Vertriebs- und Marketingspezialist, der u.a. für Forrester arbeitete, will er bei it-novum neue Projekte mit innovativen Lösungen auf den Weg bringen.
 zum Artikel

There is no technology and business excellence without human relations

1
Always curious: Francesco Corti, Alfresco Product Evangelist

Always curious: Francesco Corti

Most Alfresco users know Francesco Corti. With his cheerful and motivating spirit, the Italian has been supporting and promoting the software community around Alfresco for years. Unlike most software evangelists, he is also quite engaged in another community – Pentaho. I have talked to Francesco about his committment, his talk at Pentaho User Meeting and why human relations are an essential part of a software’s success.  zum Artikel

Auf der Siegerstraße: IoT mit Open Source

2

IoT und Open Source sind zusammen erfolgreich

IoT und Open Source sind zusammen erfolgreich

Das Internet of Things marschiert auf der Siegerstraße. Gartner rechnet für 2020 mit 20,4 Milliarden vernetzten Geräten. Open Source-Lösungen ermöglichen diesen Siegeszug: Im IoT-Report von Vision Mobile gaben über 90% aller Entwickler von IoT-Lösungen an, Open Source-Software einzusetzen. Es ist klar: offene Technologien sind die Grundlage dieser Boom-Branche.  zum Artikel

Open Source für die öffentliche Verwaltung – 4: Dienstleisterauswahl

0
11.05.2017ǀ ǀ Open Source
Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Im vierten und letzten Teil unserer Blogserie über Open Source in der öffentlichen Verwaltung geht es uns darum, welche Voraussetzungen eigentlich ein Dienstleister mitbringen muss, damit er ein Open-Source-Projekt in der Verwaltung zu einem erfolgreichen Abschluss bringen kann. Zudem ziehen wir ein Fazit: Was kann Open Source als Enabler-Technologie in der öffentlichen Verwaltung wirklich leisten?  zum Artikel

Ofenfrisch: Unser 3. Sonntagsfrühstück-Blogpost

0
30.04.2017ǀ ǀ Allgemein
Unsere besten Blogbeiträge für Ihr Sonntagsfrühstück!

Unsere besten Blogbeiträge für Ihr Sonntagsfrühstück!

In unserem 3. Sonntagsfrühstück-Blogpost haben wir Ihnen wieder die schmackhaftesten Blogbeiträge des vergangenen Monats zusammengestellt – für Ihr Sonntagsfrühstück. Diesmal präsentieren wir Ihnen das Ticketing-System Request Tracker, interviewen die ManpowerGroup zu ihrem neuen Reporting-System auf Jedox-Basis, und wir diskutieren die Vorteile offener Schnittstellen von Open Source Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung. Wir wünschen guten Appetit!  zum Artikel

Open Source für die öffentliche Verwaltung – 3: Beschaffungsprozesse

0
25.04.2017ǀ ǀ Open Source
Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Der dritte Teil unserer Blogserie zum Thema Open Source in der öffentlichen Verwaltung befasst sich damit, wie die Hürde der besonderen Beschaffungsprozesse anzugehen ist, damit Open-Source-Lösungen eingeführt werden können. Und wir diskutieren, ob nicht die prinzipbedingte Offenheit und Flexibilität letztlich viel gewichtigere Gründe für Open Source sind als das reine Kostenargument.  zum Artikel

Open Source für die öffentliche Verwaltung – 2: Offene Schnittstellen

0
05.04.2017ǀ ǀ Open Source
Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Im zweiten Teil unserer Blogserie zum Thema Open Source in der öffentlichen Verwaltung geht es um die Vorteile, die sich für Behörden aus offenen Schnittstellen ergeben. Aufgaben der Datenintegration werden dadurch viel einfacher. Und weitere wichtige Treiber für den OSS-Einsatz sind Big-Data-Projekte, mit denen öffentliche Einrichtungen bislang ungenutzte Business-Intelligence-Schätze heben können.  zum Artikel

Noch schmackhafter: unser zweiter Sonntagsfrühstück-Blogpost

0
02.04.2017ǀ ǀ Allgemein
Unsere besten Blogbeiträge für Ihr Sonntagsfrühstück!

Unsere besten Blogbeiträge für Ihr Sonntagsfrühstück!

Schon wieder ein Monat vorbei: Zeit, Ihnen unseren zweiten Sonntagsfrühstück-Blogpost zu servieren. Wie immer mit den größten Köstlichkeiten des vergangenen Monats. Unser Menü heute: Wir vergleichen vier freie Helpdesk- und Ticketingsysteme, informieren über die Bedeutung von Open Source für Kommunen und interviewen unseren neuen Mitarbeiter Michael Deuchert aus dem BI & Big Data-Bereich. Wir wünschen guten Appetit!  zum Artikel

Open Source für die öffentliche Verwaltung – 1: Kommunen als Vorreiter

2
22.03.2017ǀ ǀ Open Source
Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Grenzenlose Freiheit dank offener Technologien

Ob in der Privatwirtschaft oder in der öffentlichen Verwaltung – prinzipiell sprechen dieselben Gründe für Open-Source-Lösungen. Der Open-Source-Ansatz punktet mit seiner Offenheit, hoher Flexibilität und dem Entfall von Lizenzkosten. Unsere Blogserie zeigt, warum Open Source in den vergangenen Jahren auch in der öffentlichen Verwaltung richtig Fahrt aufnimmt. Vorreiter dabei: die Kommunen.  zum Artikel

Open Source: Unabhängigkeit, volle Transparenz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit

0
27.01.2017ǀ ǀ Nachgefragt
Andreas Kuhn unterstützt uns zukünftig im Bereich Vertrieb

Andreas Kuhn unterstützt uns zukünftig im Bereich Vertrieb

Wir haben Verstärkung im Vertrieb bekommen: Andreas Kuhn wird meinem Kollegen Stefan Müller und mir helfen, das Vertriebsgeschäft in den Bereichen Business Intelligence/Big Data und Enterprise Information Management/Portale auszubauen. Ich habe mich mit Andreas über seine zukünftigen Aufgaben unterhalten und wo er seine Schwerpunkte setzen möchte.  zum Artikel