Neu in Wien dabei: Alexander Jakab

1
Alexander Jakab

Zuwachs im ECM-Bereich: Alexander Jakab

Seit kurzem ist Alexander Jakab (32) bei uns in Wien an Bord. Als Enterprise Open Source Consultant unterstützt er uns bei allen ECM- und Portallösungs-Projekten. Er bringt nicht nur die notwendige Fachkompetenz in seine neue Position mit, sondern auch langjährige Erfahrungen im Umfeld der Österreichischen Sozialversicherungen und im Förderwesen. So haben wir ihn gleich von Beginn an in aktuelle Kundenprojekte aktiv eingebunden.  zum Artikel

ECM im Hotel Sacher

0
Neue Themen in klassischer Atmosphäre: Alfresco im Sacher

Neue Themen in klassischer Atmosphäre: Alfresco im Sacher

Was hat ECM im „altehrwürdigen“ Hotel Sacher in Wien verloren? Wie passen modernste IT-Technologie und traditionsreiche Hotellerie zusammen? Ganz einfach, wir haben alt (sofern man das Sacher überhaupt so kategorisieren darf) und neu zusammen gebracht und beim Alfresco Business Brunch am 10. September gezeigt, dass Enterprise Content Management kein Inselthema mehr ist, sondern im Kern des Unternehmens angekommen ist.  zum Artikel

Fast „ins Wasser“ gefallen: Alfresco Experten Meeting in Graz

0
Fotoeindrücke Alfresco Experten Brunch

Schöne Atmosphäre, gutes Essen, wichtige Facts: das war der Alfresco Expertenbrunch in Graz

„Bei der nächsten Sintflut wird Gott nicht Wasser, sondern Papier verwenden“ – mit diesem Zitat von Romain Gary (französischer Schriftsteller) durfte ich den Alfresco Business Brunch in Graz am 4. Juni eröffnen. Vordergründig war der Vergleich: „weniger Papier – mehr Effizienz“ auf der Tagesordnung der Veranstaltung, aber der Begriff „Sintflut“ bekam durch die Hochwasserkatastrophe eine andere Dimension. Der Schreck sitzt allen tief in den Gliedern und die Schäden sind enorm. Trotzdem haben es 23 Teilnehmer nach Graz ins Hotel „Das Weizer“ geschafft und waren voll bei der Sache.  zum Artikel

Was der Frühling nicht sät…

0

Wer sät...…kann der Sommer nicht reifen, der Herbst nicht ernten, der Winter nicht genießen – sagte Johann Gottfried von Herder einst. Wir finden, er hatte Recht und nachdem die Nachfrage nach ECM-Lösungen nach wie vor sehr hoch ist, widmen wir uns in diesem Frühling stark der „Aussaat“ von ECM-Know-how und der Suche nach einem ECM-Consultant für Österreich – auf dass unsere Jahresendbilanzen im Winter die Ergebnisse unseres Bemühens entsprechend „genießen“ können.  zum Artikel

Sacher-Torte, Melange und Experten: Willkommen zum Alfresco-Business-Brunch

0

IMG_0101Eine zweite Schicht Marillenmarmelade in der Mitte, oder nur eine Schicht unter der Schokoladenglasur? Gehört Butter in den Teig oder ist auch Margarine erlaubt? Für die bekannteste österreichische Tortenspezialität gibt es kein einzelnes verbindliches Rezept, stattdessen sind viele Rezeptvarianten im Umlauf. In der IT ist es oft ähnlich – ein Patentrezept, das für alle gleichermaßen funktioniert, gibt es nicht. Deshalb wollen wir in der Veranstaltungsreihe „Alfresco Business Brunch“ kein Standardrezept vorsetzen, sondern die Grundzutaten für eine erfolgreiche ECM- oder Dokumentenmanagementlösung zeigen.  zum Artikel

Anwälte tragen openITCOCKPIT

0
28.04.2013ǀ ǀ Monitoring
Anwälte tragen openITCOCKPIT

Flexibles Monitoring: Anwälte wissen eben, was gut ist.

Dass Open Source Software sich erfolgreich durchgesetzt hat, ist keine zu diskutierende Frage mehr. Dass aber die sogenannte „old economy“, öffentliche Institutionen und üblicherweise eher vorsichtige Unternehmen wie alt eingesessene Anwaltskanzleien auf die Vorteile von Open Source setzen, ist der ultimative Beweis für den Erfolg von Open Source, wie ich finde. Bestes Beispiel: die ehrwürdige Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss aus Wien, die ihr Monitoring mit openITCOCKPIT macht.  zum Artikel

Brückenschlag zwischen Wien, Dornbirn und Fulda

0
Der openATTIC-Vortrag auf dem Linux Day in Vorarlberg 2012

David Breitung stellt openATTIC vor

Österreich ist klein und überschaubar, auch die österreichischen IT- bzw. Open Source-Veranstaltungen sind es. Der Qualität aber tut das keinen Abbruch. Der Linux Day in Dornbirn etwa hat eine kleine, aber treue Fangemeinde und ist eine feste Institution im Ländle (wie die Vorarlberger ihr Bundesland liebevoll nennen). Wir haben den Dornbirner Linux Day Ende November für einen Brückenschlag genutzt.  zum Artikel