Der Spürhund: Wie man Systemstörungen schnell identifiziert

1
Spürhunde im Gras

Analysetools helfen, Störquellen ausfindig zu machen

Die meisten Administratoren im IT-Sektor hatten schon mal das zweifelhafte Vergnügen, mit einem System- oder Komponentenausfall konfrontiert zu sein. Im schlimmsten Fall, weil die komplette IT-Infrastruktur gestört ist. Im Nachhinein kommt dann die klassische Frage nach den Ursachen. Und der Admin muss sich eingestehen, dass ihm die Ausfallgründe höchstwahrscheinlich nicht bekannt waren. Das lässt sich mit einfachen Mitteln vermeiden.  zum Artikel

CMDB und Monitoring einführen: Nachbericht vom Praxis-Workshop ITSM

3
System-Monitoring bei der Fraunhofer Gesellschaft: Hinrich Ganzenberg

System-Monitoring bei der Fraunhofer Gesellschaft: Hinrich Ganzenberg

IT-Servicemanagement einzuführen, fällt für jeden IT-Leiter unter die Kategorie „Großprojekt“. Auf Einladung von it-novum und unserem Partner synetics trafen sich knapp 40 Power-User zum Wissensaustausch auf dem „ITSM Praxis-Workshop“. Auf der Agenda standen Strategien, Anforderungen und das richtige Vorgehen bei der Implementierung. Vier Anwender berichteten von ihren Erfahrungen bei der Einführung von Monitoring und IT-Dokumentation.  zum Artikel

#pwITSM: i-doit beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk

6

Jörg Middendorf, Unix-/ Storagadministrator des IVZ (ARD Rundfunkanstalten)

Unser „Praxis-Workshop ITSM“ rückt näher: am 9. Juni geben wir interessierten Admins praktische Tipps für gutes IT-Servicemanagement. Jörg Middendorf ist einer von vier Anwendern, die wir eingeladen haben, um den Teilnehmern von ihren Erfahrungen mit IT-Dokumentation, Monitoring und Ticketing/Helpdesk zu berichten. Im Interview gibt er uns einen Einblick in seine Arbeit mit i-doit für das Rechenzentrum der ARD Rundfunkanstalten.

 zum Artikel

#pwITSM: Wenn´s ums Geld geht…i-doit

1
Jörgen Klöpfel: die Sparkasse Bad Hersfeld setzt auf i-doit

Jörgen Klöpfel: die Sparkasse Bad Hersfeld setzt auf i-doit

Am 9. Juni ist es soweit: dann geben wir Admins im „Praxis-Workshop ITSM“ Tipps für gutes IT-Servicemanagement. Jürgen Klöpfel ist einer von vier Anwendern, die den Teilnehmern mit Best Practices zeigen, wie sich eine CMDB als zentrale Datenbasis für ITSM nutzen lässt. Der IT-Organisator setzt i-doit ein, um die Unternehmens-IT der Sparkasse Bad Hersfeld-Rothenburg zu organisieren. Ein Kurzinterview.

 zum Artikel

Praxis-Workshop ITSM: Zusammenspiel von openITCOCKPIT & i-doit

2
René Paul, Stadtwerke Gießen AG

René Paul, Stadtwerke Gießen AG

Tipps für gutes IT-Servicemanagement: Damit unser „Praxis-Workshop ITSM“ am 9. Juni auch wirklich praxisorientiert ist, haben wir vier Anwender eingeladen, die über ihre Erfahrungen mit IT-Dokumentation, Monitoring und Ticketing/Helpdesk berichten. Einer von ihnen ist René Paul, seines Zeichens Systemadministrator bei der Stadtwerke Gießen AG. In einem kurzen Interview gibt er uns einen Einblick in sein Vortragsthema.  zum Artikel

i-doit Anwenderkonferenz: Workshops, Best Practice-Beispiele & Bratwürstchen

0
i-doit Anwenderkonferenz 2015

i-doit Anwenderkonferenz 2015

Das fing ja gut an: die i-doit Anwenderkonferenz startete am Vorabend mit einem „Meet and Greet“ und gegrillten Würstchen und kühlem Altbier. Die Veranstaltung rund um die CMDB-Software hatte aber noch mehr zu bieten als Kulinarisches: viele Workshops und Best Practice-Beispiele zu IT-Dokumentation, Servicemanagement und den ITSM-Stack.  zum Artikel

IT-Dokumentation, CMDB und mehr – Die i-doit Anwenderkonferenz 2015 startet in wenigen Wochen

1
i-doit Anwenderkonferenz 2015

i-doit Anwenderkonferenz 2015

IT-Dokumentation, die begeistert! Wie das aussieht, können IT-Administratoren auf der i-doit Anwenderkonferenz 2015 am 15. September in Düsseldorf erleben.  Auf der Veranstaltung unseres Partners synetics erhalten Teilnehmer einen tiefen Einstieg in das Tool für IT-Dokumentation i-doit und seine Nutzenaspekte.  zum Artikel

Keine Sommerpause: Neue Schulungstermine sind online!

0
Die neuen Schulungstermine sind online.

Die neuen Schulungstermine sind online.

Von wegen Sommerpause: anstatt im Schwimmbad die drückende Hitze auszusitzen, habe ich in den letzten Wochen den Schulungskalender für das zweite Halbjahr aufgestellt. Neu im Programm sind zwei Schulungen zu OpenStack, daneben gibt es wieder  die bewährten Kurse für Nagios, openITCOCKPIT, openATTIC, OTRS und i-doit.  zum Artikel

CeBIT 2015: Wir zeigen, wie „Real ITSM“ geht – mit unserem ITSM Stack

0
Integriertes IT-Servicemanagement präsentiert it-novum auf der CeBIT 2015

Integriertes IT-Servicemanagement präsentiert it-novum auf der CeBIT

Vom 16. bis 20. März 2015 auf der CeBIT stellt it-novum auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 6 (Block H16/ Stand 101) „Real ITSM“ vor, zusammen mit Partnerunternehmen aus dem IT-Servicemanagement-Bereich. Und der Name ist Programm: es geht um offene, flexible und sichere ITSM-Lösungen für IT-Leiter und Administratoren. it-novum stellt hier als Schwerpunkt die eigene Systementwicklung vor, den „ITSM-Stack“.

Der Gemeinschaftsstand „Für die Maschinisten der modernen Welt: Real ITSM – lean, secure and approved“ widmet sich dem Gedanken, dass sich Admins und IT-Verantwortliche zunehmend von bisher geduldeten Abhängigkeiten emanzipieren wollen, die ihnen die kommerziellen Hersteller aufzwingen. Denn bei oft viel zu hohen Kosten und mitunter schlechtem Service der Anbieter proprietärer Produkte macht sich in der ITSM-Szene Unmut, aber auch deutlicher Wechselwille, breit. Das schafft den Boden für neue Perspektiven bei der Auswahl von Tools und Services.  zum Artikel