Nichts für Kampfflugzeuge: Big Data

0
Open Source Business Intelligence Workshop Offenburg

Der vierte Open Source Business Intelligence Workshop in Offenburg

In den letzten beiden Wochen bin ich kreuz und quer durch die Republik zu verschiedenen Veranstaltungen im Business Intelligence-Bereich gereist. Das bestimmende Thema war überall, nicht wirklich überraschend, Big Data. Zumindest kenne ich jetzt aber einen Bereich, in den das Buzzword noch nicht Einzug gehalten hat: Militärische Aeronautik.  zum Artikel

Bunt ist die (BI)-Welt

0
Neue Visualisierungen bei Pentaho

Neue Visualisierungen bei Pentaho (Quelle: Pentaho)

Pentaho bringt neue Visualisierungen für den Analyzer und die Roadmap für 2013 heraus. Die bunten Neuerungen sorgten schon zu Ende des vergangenen Jahres für Freude bei den Anwendern. Mit den zwölf Visualisierungselementen können Anwender die Ergebnisse ihrer OLAP-Analysen mit wenigen Klicks grafisch darstellen. Das war schon vorher möglich, die Grafiken sehen jetzt aber richtig cool aus.  zum Artikel

Smart, nicht big: Big Data Analytics

0
big-data-pentaho

Wirklich big: Big Data-Systeme, die im Umfeld von Pentaho zum Einsatz kommen können

 

Big Data ist in den Medien momentan fast omnipräsent. Zu den unterhaltsamsten Beiträgen muss man daher mittlerweile schon fast die negativen Reaktionen zum Thema zählen. Jenseits polemisierender Beiträge und Marketing-Geblubber glaube ich aber, dass sich hinter Big Data ein wertvoller technologischer Ansatz verbirgt. Mit einer Einschränkung: Aus „big“ muss „smart“ werden.

Betrachtet man den Big Data-Ansatz näher, stellt man schnell fest, dass es sich keinesfalls um eine reine Technologiegeschichte handelt, wie manche Produktbeschreibungen vermitteln wollen. Denn es geht nicht um das reine Vorhalten großer Datenmengen. Der Mehrwert kommt erst durch Analysen, Interpretationen, Aufbereitungen. Ein leistungsfähiger Datenspeicher ist wichtig. Big Data endet aber nicht hier.  zum Artikel

Open Source: who cares?

0

How much does it really matters to CIOs whether business software is open source or not? Well, let me start with this: There are myriads of criterias to look at in greater depth if you really want to answer the question completely. But besides the still fierce discussion – although repeating over and over the same old arguments becomes more and more boring – if it has to be either open source or “traditional” software there are loads of examples where business users can benefit from a “peaceful” and sustainable co-existence between two worlds.  zum Artikel

Big Data – gekommen um zu bleiben…

0

markt-volumen-big-dataDie Analysten verkünden es unisono. Big Data ist das Trendthema der kommenden Jahre bei den IT-Investitionen der Unternehmen. Die Experton Group prognostiziert ein Wachstum zwischen 2011 bis 2016 mit durchschnittlich 36 Prozent. Auch Gartner sieht ein deutliches Wachstum in den kommenden Jahren und einen Treiber von Big Data Technologien im Bereich der Analyse von Social-Media.  zum Artikel