Strata + Hadoop World: Make Data Work

0
Roger Magoulas (O'Reilly Media), Doug Cutting (Cloudera), Alistair Croll (Solve For Interesting) bei der Eröffnung der Strata+Hadoop World

Die Strata+Hadoop World ist die größte Konferenz zu Hadoop

Unter dem Motto „Make Data Work“ fand vom 5. bis 7. Mai die Strata+Hadoop World in London statt. Mit 1.500 Teilnehmern war die Konferenz bis auf den letzten Platz ausverkauft. Neben vielen Vorträgen und Workshops, welche die neuesten Trends im Big Data- und Data Science-Bereich behandelten, kam dabei auch ein Selfie zum Einsatz.  zum Artikel

Die neue Realität: Erweiterung des Data Warehouse um Hadoop, NoSQL & Co. Teil 4: Big Data-Technologien im Zusammenspiel

2

Big-Data-SchildZum Abschluss unserer kleinen Blogserie über die Grenzen des Data Warehouse und neue Möglichkeiten mit Big Data-Technologien widmen wir uns dem Zusammenspiel dieser beiden Komponenten. Denn Big Data-Technologien werden im Unternehmen nicht nur isoliert genutzt, sondern auch im Zusammenspiel mit herkömmlichen Business Intelligence(BI)-Methoden.  zum Artikel

Die neue Realität: Erweiterung des Data Warehouse um Hadoop, NoSQL & Co – Teil 1: Das Data Warehouse und seine Grenzen

2
Klassisches Data Warehouse (Quelle Pentaho)

Klassisches Data Warehouse (Quelle Pentaho)

Seit vielen Jahren setzen Unternehmen auf Technologien zur Datenintegration und auf ein Data Warehouse, um ihre Unternehmensprozesse zu optimieren. Denn in den Datenbergen ihrer IT-Systeme liegt wertvolles Wissen und ein enormes Potential verborgen. Mit Business Intelligence Werkzeugen lässt es sich zutage fördern. Allerdings produzieren Unternehmen immer schneller immer mehr Daten und benötigen gleichzeitig Auswertungen in immer kürzeren Intervallen. Der klassische Data Warehouse-Ansatz stößt da an seine Grenzen. Big Data-Technologien versprechen Abhilfe und eine Modernisierung des althergebrachten Data Warehouse-Konzepts.  zum Artikel

Die vier Big Data-Musketiere: Cloudera, Infobright, MongoDB und Pentaho auf den Big Data Analytics Days

0

Die Big Data Analytics Days finden in Berlin und Hamburg stattZu den spannendsten und aktivsten Big Data-Projekten gehören momentan Cloudera, Infobright, MongoDB und Pentaho. Da wir seit Beginn des Jahres Partner aller vier Anbieter sind, lag die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung nahe. Die Big Data Analytics Days waren schnell aus der Taufe gehoben, das erste Event mit den „vier Big Data-Musketieren“ fand gestern in Berlin statt.  zum Artikel

Die neue Realität

1
Big Data-Technologien: Hadoop, NoSQL-Datenbanken und analytische Datenbanken

Trotz der mittlerweile überwältigenden Anzahl von Big Data-Technologien hat das Konzept des Data Warehouse nicht ausgedient.

Etwas angestaubt und in die Jahre gekommen wirkt das Konzept des Data Warehouse in Zeiten von Big Data, MapReduce und NoSQL. Dabei besitzt eine standardisierte, für Analysen optimierte und zentrale Datenbasis größere Aktualität als zu den Anfangszeiten des Data Warehouse-Ansatzes: Für eine stetig steigende Anzahl an Unternehmen sind Daten ein wertvoller Rohstoff. Diesen Rohstoff gilt es zu Informationen zu veredeln, um Entscheidungsprozesse zu unterstützen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.  zum Artikel

Zweimal Portugal: Pentaho Partner Summit und Community Meeting in Sintra

0
Sintra: Haupstadt der Burgen und Paläste

Sintra: Haupstadt der Burgen und Paläste (Quelle: Portuguese_eyes)

Sintra ist eine kleine Stadt in Portugal, die für ihre hohe Dichte an Burgen und Palästen berühmt ist. Letzte Woche wurde Sintra aber auch für zwei Tage zum Erdmittelpunkt – zumindest, was die globale Pentaho Community betrifft. Ich hatte das Vergnügen, in der portugiesischen Stadt am Pentaho Partner Summit und dem Pentaho Community Meeting teilzunehmen. Nachfolgend schildere ich meine Eindrücke der zwei lohnenswerten Veranstaltungen.  zum Artikel

Pentaho Expertenfrühstück und Kundentreffen

0

Pentaho Business Frühstück

Alle an einem Tisch: Hersteller und Anwender kamen auf den Pentaho-Events im Mai zusammen

In den vergangenen Wochen habe ich an zwei sehr interessanten Pentaho-Events teilgenommen: Dem Pentaho-Kundentreffen in Frankfurt und dem Auftakt der Veranstaltungsreihe Pentaho Business Frühstück in Berlin. Während sich erstes um Erfahrungen mit der Pentaho BI-Suite beim Projekteinsatz im Unternehmen drehte, wurde bei letzterem intensiv über Big Data-Fragestellungen diskutiert. Ein kleiner Rückblick.  zum Artikel