„Erkenntnisse gewinnen, die das Business vorantreiben“

0
Quentin Gallivan, CEO of Pentaho

Quentin Gallivan, CEO of Pentaho

Quentin Gallivan, CEO von Pentaho gibt uns heute in unserer Blogserie “Nachgefragt” einen Einblick in seine Open Source-Welt:

Q: Who are you and how are you connected to open source?
I’m the CEO of Pentaho, a business analytics and data integration platform based on the commercial open source model (COSS). Our strategic technology partners including Mongo DB, Cloudera, Splunk and Cassandra are all built on the COSS model.  zum Artikel

BOS-Gruppe steigert Effizienz ihres Reportings mit Pentaho

1
Projekt- und Lieferantencontrolling bei BOS mit Pentaho.

Projekt- und Lieferantencontrolling bei BOS mit Pentaho.

BOS ist eine internationale Unternehmensgruppe mit Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Das Unternehmen entwickelt und fertigt seit 100 Jahren Komponenten wie Dach- und Gepäcksysteme für die Automobilindustrie. Die BOS-Standorte setzen ein Projekt- und Lieferantencontrolling ein, damit Projekte mit den weltweit verstreuten Lieferanten überwacht und evaluiert werden. Um die schwerfällige und zeitaufwendige Erstellung von Berichten auf Basis von Excel-Reports zu vereinfachen, suchte BOS eine Lösung für ein standardisiertes Reporting mit Visualisierungsmöglichkeiten, die sich in die Eigenentwicklungen der Standorte integrieren ließ.  zum Artikel

An amazing open source adventure

0
20.03.2014ǀ ǀ Nachgefragt
Luca Olivari, MongoDB

Luca Olivari, MongoDB

Luca Olivari, Director of Business Development and Strategy, EMEA bei MongoDB gibt uns heute in unserer Blogserie “Nachgefragt” einen Einblick in seine Open Source-Welt.

Q: Who are you and how are you connected to open source?
I’m in charge of Business Development and Strategy at MongoDB in EMEA (Europe, the Middle East and Africa). I’ve been working with Open Source since more than a decade having started to use Linux, MySQL and some Business Intelligence tools during my first tenure with a Systems Integrator. I’ve later decided to join MySQL AB (acquired by Sun Microsystem and then Oracle) to lead the European Sales Consulting (pre-sales) organization. I can easily say that all of my career has been spent with Open Source and Data.  zum Artikel

Pedro Alves beim Pentaho Community Meeting

1

Pedro Alves ist Community Manager bei Pentaho

Pedro Alves

Er ist jedem Pentaho-Anwender ein Begriff: Pedro Alves kümmert sich bei Pentaho um die Community. Der Portugiese entwickelte als Geschäftsführer der Softwarefirma Webdetails die Ctools, mit denen professionelle Datenvisualisierungen in Pentaho erstellt werden können. Webdetails wurde letztes Jahr von Pentaho übernommen und seitdem ist Pedro das Sprachrohr der Anwender- und Entwicklergemeinde von Pentaho. Im Vorfeld des Pentaho Community Meetings #PMCD habe ich Pedro um eine kurze Vorstellung gebeten.  zum Artikel

Matt Casters beim Pentaho Community Meeting

0
Matt Casters von Pentaho Data Integration

Datenintegrationsguru: Matt Casters

Es sind nur noch drei Wochen bis zum Treffen der deutschsprachigen Pentaho-Community in Frankfurt. Inzwischen haben wir 40 Anmeldungen und sechs Referenten! Dazu kommen die Jungs von Pentaho, die die neusten Entwicklungen im Bereich der Plattform und bei Unterprojekten vorstellen.

Besonders freue ich mich, dass Matt Casters kommen wird, der Schöpfer der Datenintegrationskomponente von Pentaho. Ich habe Matt gebeten, sich in unserem Blog kurz vorzustellen.  zum Artikel

Analytische Datenbanken

0
Fachbegriffe aus der Geschäftswelt erklären wir in der Wikireihe

Sinn und Zweck von analytischen Datenbanken erklärt dieser Wiki-Artikel

Mit Maximilian Post – Der Begriff Big Data ist in aller Munde. Damit sollen die riesigen Datenmengen, die heute in vielen Unternehmen anfallen, unkompliziert und schnell auswertbar werden. Ein Begriff, der immer wieder in diesem Zusammenhang fällt, ist der der analytischen Datenbank. Das ist kein Zufall, denn diese Unterart von Datenbanken spielen für Big Data eine wichtige Rolle. Da aber den meisten Leuten nicht klar ist, worum es sich dabei genau handelt, wollen wir in diesem Wiki-Artikel erklären, was analytische Datenbanken sind und welche Bedeutung sie für Big Data haben.  zum Artikel

Unboxing Pentaho 5.0

0
Pentaho 5.0 ist erschienen!

Lange erwartet, endlich da: Pentaho 5.0. Abbildung: nach Pentaho

Es hat eine Weile gedauert, aber gestern wurde Version 5.0 von Pentaho Business Analytics offiziell vorgestellt. Auf dieses Release habe ich mit Spannung gewartet. Wir arbeiten seit Jahren mit Pentaho und sind momentan der aktivste Partner im deutschsprachigen Raum. Über Neuerungen und Ankündigungen bei der Software freue ich mich daher immer sehr. Was gibt es neues in Version 5.0?  zum Artikel

Dem Einkäufer auf die Finger geschaut. Prozesskostensteuerung mit Open Source

0
Wenn es um komplizierte Kostenrechnungen geht, hilft spezielle BI-Software weiter

Wenn es um komplizierte Kostenrechnungen geht, hilft spezielle BI-Software weiter

Kennen Sie alle Kosten Ihrer Wertschöpfungskette? Sind Sie sicher? Und sind diese der richtigen Stelle zugeordnet? Meiner Erfahrung nach werden in vielen Unternehmen die Gemeinkosten wie Marketing-, Verwaltungs- oder Entwicklungsausgaben nach fixen Schlüsseln auf einzelne Kostenträger verteilt. Das kann zu einem falschen Bild der Profitabilität von Leistungen, Produkten oder Kunden führen. Im schlimmsten Fall habe ich es schon erlebt, dass auf dieser Grundlage dann falsche Investitionsentscheidungen getroffen werden. Die Prozesskostenrechnung kann hier Abhilfe schaffen: dieses Verfahren sorgt dafür, dass Produkten und Kunden nur die Kosten zugerechnet werden, die sie auch verursachen.  zum Artikel

Nichts für Kampfflugzeuge: Big Data

0
Open Source Business Intelligence Workshop Offenburg

Der vierte Open Source Business Intelligence Workshop in Offenburg

In den letzten beiden Wochen bin ich kreuz und quer durch die Republik zu verschiedenen Veranstaltungen im Business Intelligence-Bereich gereist. Das bestimmende Thema war überall, nicht wirklich überraschend, Big Data. Zumindest kenne ich jetzt aber einen Bereich, in den das Buzzword noch nicht Einzug gehalten hat: Militärische Aeronautik.  zum Artikel