Warum Alfresco einsetzen?

0
Im ECM-Bereich sind neue Wege gefragt

Im ECM-Bereich sind neue Wege gefragt. Alfresco geht sie.

Viele Dinge tut man, ohne groß darüber nachzudenken. Vor kurzem traf ich einen ehemaligen Kollegen, der mich fragte, wieso wir für unsere Kundenprojekte im Bereich Enterprise Content Management Alfresco einsetzen. Zuerst wollte ich ihm mit den üblichen Vertriebsargumenten und Features antworten. Nach einer kurzen Denkpause entschied ich mich dann jedoch, anders zu antworten: Für uns ist die innovative Herangehensweise an das Thema Enterprise Content Management der Hauptgrund dafür, dass wir Alfresco einsetzen.  zum Artikel

Hilfestellung bei elektronischer Archivierung nach GoBD

0

GoBD für einfachere rechtssichere Archivierung

Nicht ganz einfach: Rechtssichere Archivierung

Die starke Nachfrage nach unserem Whitepaper Rechtssichere Archivierung  zeigt uns, dass das Thema Archivierung einen essentiellen Punkt bei der Einführung eines Enterprise Content Management-Systems darstellt. Eine Rolle dürfte dabei die Veröffentlichung der GoBD vor einem Jahr spielen, welche die Vorgaben für IT-gestützte Buchführungsprozesse neu definiert haben. Der Branchenverband Bitkom hat jetzt dazu zehn Merksätze für die Unternehmenspraxis zusammengestellt.  zum Artikel

Trends und Treiber in Zeiten der Digitalen Transformation

0
Keynote von John Pomeroy, Alfresco EMEA VP, Alfresco Day Vienna

Keynote von John Pomeroy, Alfresco EMEA VP (Foto: Alfresco)

Am 1. Dezember machte die internationale Alfresco Day Tour Halt in Wien. Im beeindruckenden Ambiente des Park Hyatt Vienna Hotels hatten die zahlreichen Teilnehmer unter dem Motto „Trends und Treiber in Zeiten der Digitalen Transformation“ die Gelegenheit, Kontakte mit Alfresco und Partnern zu knüpfen und sich über die neuesten Entwicklungen und Trends zu informieren. Als Alfresco-Partner waren wir mit von der Partie.  zum Artikel

„Wind of Change“ – die Zeit ist reif für neue ECM-Systeme

2

sky-clouds-field-path-largeMobile Arbeitsweisen mit einer gestiegenen Erwartungshaltung der Anwender, ein enormer Anstieg des digitalen Contents und die verstärkte Zusammenarbeit mit externen Partnern verlangen nach neuen Denkweisen im Enterprise Content Management. Anwender wollen heute ständig, überall und auf jedem beliebigem Smartphone und Tablet arbeiten. Bestehende IT-Lösungen bieten keine Antwort auf diese modernen Content Management Herausforderungen, da sie mit dem Wandel der Arbeitsgewohnheiten und stark anwachsenden und häufig unstrukturierten Content-Arten nicht Schritt gehalten haben.  zum Artikel

Drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen

1
Keine Eintagsfliege: das neue Alfresco-Release

Keine Eintagsfliege: das neue Alfresco-Release

Alfresco hat vor kurzem die zwei neuen Enterprise-Module Alfresco Analytics und Alfresco Media Management vorgestellt. Daneben wurde auch die Workflow- und Business Process Management (BPM)-Plattform Activiti aktualisiert. Damit hat Alfresco drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und hilft Unternehmen dabei, das Thema Digitalisierung voranzutreiben.  zum Artikel

Paperless Office: Papierlos dank Open Source

1
Das papierlose Büro bleibt in vielen Unternehmen nur Wunschtraum

Das papierlose Büro bleibt in vielen Unternehmen nur Wunschtraum

Die Zahl mobiler Endgeräte und Software-Lösungen hat in Unternehmen in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Die Unmengen an Papierschriftstücken passen längst nicht mehr in das Zeitalter von Tablets und Smartphones. Wie ein „Paperless Office“ hilft die Vorteile elektronischer Geschäftsprozesse anwenderfreundlich nutzbar zu machen, beschreibe ich in diesem Artikel.  zum Artikel

Alfresco meets SAP – Teil 4: Integratives Dokumentenmanagement mit der ITN SAP Integration Suite

0

Angesichts des digitalen Wandels gewinnen flexible Open Source-Systemlandschaften für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens immer mehr an Bedeutung. Aufbauend auf dem dritten Teil unserer Blogserie zeigen wir Ihnen in diesem vierten und letzten Teil, wie sich das Dokumentenmanagementsystem Alfresco mit der SAP Integration Suite von it-novum an SAP anbinden lässt.  zum Artikel

Moderne ECM-Systeme: „Die Unternehmen sind im Zugzwang!“

0

Marcus Schulze, Sales Manager DACH bei Alfresco, über seine Erwartungen zum Alfresco Day in Frankfurt/Main

Am 21. April veranstaltet die Alfresco Software Inc., Anbieter des im Open Source-Bereich führenden Enterprise Content Management (ECM)-Systems Alfresco, den Alfresco Day in Frankfurt/Main. Interessenten erwartet eine Reihe praxisnaher Vorträge sowie die Gelegenheit, Kontakte mit Alfresco, seinen Partnern und Kunden zu knüpfen. Wir haben im Vorfeld mit Marcus Schulze, Sales Manager DACH bei Alfresco, über die Entwicklungen im ECM-Bereich gesprochen und welche Folgen diese für die Arbeitswelt haben – in Zukunft und auch schon heute.  zum Artikel

Alfresco meets SAP – Teil 3: Revisionssichere Archivierung mit Alfresco

0

SAP und Alfresco: Das ganzheitliche Einbeziehen der Kommunikation mit Lieferanten und Kunden ist für Unternehmen ein wichtiger Teil ihrer Wertschöpfungskette.

In Teil eins und zwei haben wir beleuchtet, dass Unternehmen die Arbeitsprozesse ihrer Mitarbeiter effizienter gestalten, wenn geschäftskritische Informationen über mehrere Systemlandschaften hinweg verwaltet werden können. In vielen Geschäftsbereichen bestehen jedoch gesetzliche und interne Vorgaben, die einen besonderen Umgang mit Daten fordern.  zum Artikel