Open Source Business Intelligence für unterwegs

0
Pentaho Mobile App

Pentaho Mobile App

Open Source Business Intelligence wird mobil: Pentaho, Jedox, Jaspersoft, BIRT, SpagoBI im Vergleich

Pentaho

Pentaho liefert mit Ihrer BI-Suite eine Sammlung von Funktionen, mit deren Hilfe es ermöglicht wird, eine umfangreiche BI Strategie umzusetzen. Mit dem Report Designer lassen sich Reports zur Verteilung im Unternehmen erstellen. Aber auch ein Dashboard Designer sowie ein Web-basiertes User Interface bieten Möglichkeiten der Ad-Hoc Analyse sowie der Berichts-, Report- und Dashboard-Erstellung. Pentaho ist sowohl in einer Community Edition als auch in einer Enterprise Edition verfügbar. Letztere zeichnet sich dadurch aus, dass neben der Software Assurance auch Wartungsangebote des Herstellers den komfortableren, geschäftlichen Einsatz der Pentaho Suite ermöglichen. Auch in Sachen mobiler Anwendungen bietet Pentaho Lösungsvarianten an. Einerseits gibt es eine installierbare und ausführbare, browserbasierte Applikation (App) für Android Smartphones und Tablet-PCs sowie über die Einrichtung eines zusätzlichen Plug-Ins eine Version für das iPad. Für den Einsatz einer mobilen Anwendung ist es ausreichend, einen BI Server aufzubauen und Daten für mobile Berichte vorzubereiten. Dies lässt sich aber auch mit einer Community Edition umsetzen.

www.pentaho.com/ipad

Jedox Mobile App

Jedox Mobile App

Jedox

Jedox stellt mit ihrer BI-Suite neben einem Tool zur Auswertung und Darstellung von Unternehmensdaten, auch ein Instrument zur Planung dar.
Jedox ist als Web-basierte Anwendung aufgebaut, innerhalb derer sich alle Aufgaben und nötigen Tätigkeiten zur Umsetzung einer BI-Strategie durchführen lassen. Mittels multidimensionaler OLAP Datenbanken und In-Memory Technologie lassen sich Unternehmensdaten effizient auswerten.
In einem in der Web-Anwendung integrierten und Microsoft Office Excel nachempfundenen Dateimanager, lassen sich Berichte, Reports und Analysen mit grafischen Elementen erstellen und Anwendern verfügbar machen. Eine Besonderheit bei Jedox stellt aber das Microsoft Office Excel Add-In dar. Dieses bietet die Möglichkeit, Berichte auch in der meist vertrauten Arbeitsumgebung von Excel mit entsprechenden Datenfunktionen zu erstellen und diese dann direkt aus Excel in die Jedox Suite zu publizieren. Auch der Weg von der Jedox Suite in Excel ist möglich.

Jedox bietet, als einziger der fünf Anbieter, eine native APP sowohl für das iPad sowie für Android Tablets an. Weiterhin gibt es für Android Smartphones eine Widget App, mit der sich Auswertungen als kleiner Grafikframe auf dem Hintergrundbildschirm anzeigen lassen.

Um diese mobile Anwendung von Jedox nutzen zu können, muss allerdings eine weitere Komponente installiert werden. Diese nennt sich OpenBI und beschreibt eine Middleware, welche die Kommunikation zwischen BI-Server und mobilem Endgerät koordiniert. Um diese Funktion nutzen zu können, muss jedoch die Enterprise Edition von Jedox verwendet werden, um den vollen Funktionsumfang auszuschöpfen.

www.jedox.com/de/produkte/jedox-mobile

Jasper Mobile App

Jasper Mobile App

Jaspersoft

Jaspersoft bietet ebenfalls, wie Pentaho und Jedox mit ihrem Jasperreports-Server eine komplette BI-Suite an.

Für Aufgaben der Datenauswertung, Berichts- und Reporterstellung bietet Jasperreports Analysis, Jasperreports sowie iReports an, die alle in der Suite enthalten sind.

Auch hier gibt es zwei unterschiedliche Softwarevarianten. Die Community-Version sowie die Professional-Version. Innerhalb der Professional-Version bietet Jaspersoft dem Kunden eine Produktgarantie, die Möglichkeit zur Erstellung von Dashboards, Web 2.0, sowie die Gewährleistung dafür, dass Jasperreports kompatibel zu allen proprietären Datenbankformaten ist.
Mobile Anwendungen sind im App-Store für das iPad und im Google Play Market für Android Tablets und Smartphones verfügbar.

www.jaspersoft.com/mobile-bi

BIRT Mobile App

BIRT Mobile App

BIRT

Das BIRT Projekt wurde ursprünglich durch die Softwarefirma Actuate entwickelt, wird aber seit einiger Zeit durch die Eclipse Foundation als Open Source Projekt weiterentwickelt. Es ist daher als Software komplett in Eclipse eingebunden.

BIRT ermöglicht, genau wie die anderen betrachteten Lösungen, das Einbinden von Daten und das Erstellen von Auswertungen in Form von Reports und Berichten.

Alleinstellungsmerkmal von BIRT ist die hohe Java Kompatibilität, wodurch sich BIRT Reports in nahezu jede Java basierte Anwendung einbinden lassen.
Um aber die Funktionalitäten von BIRT nutzbar zu machen, sind teilweise anspruchsvolle Kenntnisse im Umfeld der Softwareentwicklung nötig. Auch eine anwenderfreundliche, leicht zu bedienende Nutzeroberfläche ist in Eclipse nicht gleichermaßen gegeben, wie bei den direkten Mitbewerbern.
BIRT wird, wie bereits erwähnt, durch die Eclipse Foundation, aber auch durch Actuate selbst angeboten. Auch mobile Anwendungen für iPad und Android Tablets und Smartphones sind in den jeweiligen App-Stores verfügbar.

www.eclipse.org/birt

SpagoBI Mobile App

SpagoBI Mobile App

SpagoBI

SpagoBI  ist seit dem Jahr 2005 durch den italienischen Softwarehersteller Engineering Ingegneria Informatica S.p.A am Markt für Open Source BI Systeme vorhanden. Dabei bietet die SpagoBI Suite ähnliche Funktionen wie die betrachteten Mitbewerber.

Zur Extraktion und Aufarbeitung von Daten bedient sich diese Suite, ebenso wie Jaspersoft, an dem Open Source Projekt Talend und hat dieses in seine Lösung integriert. Dadurch ist sowohl die Filterung und Aufarbeitung von Daten aus den betrieblichen Vorsystemen, wie auch die Integration in ein Data Warehouse möglich. Weiterhin werden Reporting-, Auswertungs- und Visualisierungsfunktionen durch die Open Source Komponenten BIRT, Mondrian und beispielsweise OpenLazIo ermöglicht.

Bei SpagoBI ist deutlich erkennbar, dass diese BI-Suite eine reine Open Source Lösung darstellt. Kostenpflichtige Enterprise oder Professional Editionen wie bei den Mitbewerbern gibt es nicht. Jedoch können Support und Schulungsleistungen über externe Dienstleister bezogen werden.

Auch bei SpagoBI besteht eine Möglichkeit eine mobile Anwendung zu erstellen. Jedoch ist die Umsetzung derer mit Entwicklungsaufwand verbunden, da es weder für die Plattform Android, noch für iPads verfügbare Applikationen gibt. Entwickelt man eine mobile SpagoBI Anwendung, so ist deren Funktionsweise browserbasiert.

http://www.spagoworld.org/xwiki/bin/view/SpagoBI/MobileBI

Tags: , , , , , , , , ,

Stefan Müller - Director Business Intelligence & Big Data
Nach mehreren Jahren Tätigkeit im Bereich Governance & Controlling und Sourcing Management ist Stefan Müller bei it-novum gelandet, wo er den Bereich Business Intelligence aufgebaut hat. Stefans Herz schlägt für die Möglichkeiten, die die BI-Suiten von Pentaho und Jedox bieten. Er beschäftigt sich aber auch mit anderen Open Source BI-Lösungen. Seine Begeisterung für Business Open Source für Datenanalyse und -aufbereitung gibt Stefan regelmäßig in Fachartikeln, Statements und Vorträgen und als Experte der Computerwoche weiter.
Webprofile von Stefan: Twitter, XING, Google+

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.