Neues von der Süßen

0

Sugar_Grafik_dashboardDas neue Sugar 6.5 bietet dem Benutzer nicht nur ein neues Design, sondern auch ein ganz neues, verbessertes Nutzererlebnis. Zahlreiche Verbesserungen auf der Benutzeroberfläche und auch „unter der Motorhaube“ helfen dem Benutzer effizienter zu arbeiten. Waren CRM-Lösungen bislang in vielen Fällen auf die Vertriebsleitung, auf Reportings und transparente Prozesse  ausgerichtet, beginnt mit Sugar 6.5 eine neue Form von CRM, das sich ganz auf den Anwender konzentriert.

Die Bedienung ist noch einfacher und intuitiver geworden. Die Darstellung wurde weiter strukturiert und der Nutzer findet die gesuchten Informationen schnell und direkt. Alle Informationen zu einer Verkaufschance oder einem Kunden stehen auf einem Blick zur Verfügung. Das System erleichtert die tägliche Arbeit und gibt dem Mitarbeiter mehr Zeit, sich um die wirklich relevanten Dinge zu kümmern.

Konzentration auf die Bedienfreundlichkeit

SugarCRM hat sich bei der neuen Version ganz auf die Bedienfreundlichkeit konzentriert, um den Nutzern den Umgang mit der Lösung und somit ihre Arbeit zu erleichtern. So wurde beispielsweise die Navigation vereinfacht und Sugar 6.5 bietet jetzt eine Volltextsuche sowie neue Kalender- und Terminfunktionen. Außerdem wurden die Integrationsmöglichkeiten mit LinkedIn, Microsoft Outlook und IBM verbessert.

Zusätzliche Vorteile und Features von Sugar 6.5 im Überblick:

  • Verbesserte Navigation mit Volltextsuche für schnellere Suchergebnisse
    Mit der Volltextsuche können Daten in Sugar 6.5 genauso wie in bekannten Suchmaschinen gesucht werden. Die Datensätze werden angezeigt, wenn sich der Begriff im Datensatz wiederfindet. Die schnelle und unkomplizierte Funktion verringert die Zeit, die Mitarbeiter mit der Suche nach Daten verbringen enorm und steigert so die Produktivität.
  • Neue Kalenderfunktionen
    In Sugar 6.5 können Termine im Kalender einfach mittels Drag & Drop verschoben werden. Wiederkehrende Termine lassen sich einfach eintragen und verwalten. Außerdem wird der weitverbreitete iCal-Standard unterstützt, womit die Integration mit zahlreichen anderen Kalendertools (Google Calendar, Apple iCal etc.) unterstützt wird.
  • Verbesserte E-Mail Archivierung
    E-Mails können bei der Archivierung auch an Hand der Case Number mit dem entsprechenden Case verknüpft werden. Darüber hinaus wurde die E-Mail-Archivierung generell überarbeitet und verbessert.
  • Vereinfachtes Customizing
    Die überarbeitete SugarLogic, der neue Formel-Editor und zusätzliche Drag & Drop-Funktionaltäten bei der Erstellung neuer Felder machen Sugar 6.5 zu einem der am einfachsten anzupassenden CRM-Tools. Mit Sugar 6.5 können so auch komplexe Unternehmensprozesse ohne Programmierungen abgebildet werden.
  • Performance-Verbesserungen
    Leistungsverbesserungen der Datenbank und des User-Interfaces, wie kundenseitiges Caching, ermöglichen eine schnellere Darstellung in der Benutzeroberfläche.

Tags: ,

Michael Kienle - Geschäftsführer „Open Source gehört in die Business-Welt und nicht in die Technologieecke“ – die Auffassung von Open Source als Business-Thema hat Michael Kienle maßgeblich mitentwickelt. Als ehemaliger Chief International Officer für die Open Source Business Foundation und Geschäftsführer eines SAP- und Open Source-Beratungsunternehmens gehört Michael zu den führenden Köpfen in der Open Source-Welt.
Webprofile von Michael: Twitter, XING, LinkedIn

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.