Nahtloses Input-Management mit der Ephesoft SAP Integration Suite

0
Lösungsarchitektur: Ephesoft SAP Integration Suite

Lösungsarchitektur: Ephesoft SAP Integration Suite

Eingehende Dokumente erfassen, mit Metadaten aus SAP anreichern und in verarbeitungsfähige Informationen umwandeln – all das kann die Ephesoft SAP Integration Suite. Mit der neuen Suite ist es jetzt möglich Dokumente schneller zu verarbeiten, wobei sich auch die Qualität der Datenerfassung verbessert und Verarbeitungskosten sinken.

In Kombination mit dem Open Source Content Management von Alfresco lassen sich zudem komplette Dokumentenprozesse von der Erfassung über die Verarbeitung bis hin zur Archivierung abbilden. Kurze Entwicklungszyklen und vorgefertigte Templates sorgen dabei für einen schnellen Return-on-Investment.

Die Erfassung von Eingangsrechnungen oder auch Bestellungen basiert meist ausschließlich auf Daten, die direkt vom eingehenden Dokument extrahiert werden. Oftmals sind diese Daten nicht ausreichend und müssen erst um weitere Informationen ergänzt werden, bevor sie an den nachgelagerten Geschäftsprozess übergeben werden können. Mit der Veröffentlichung der Ephesoft SAP Integration Suite automatisiert it-novum diesen Prozess.

Ein alltäglicher Geschäftsfall: Wurde eine Eingangsrechnung erfasst, ist der Kreditor zwar unter Umständen namentlich bekannt, jedoch fehlt jegliche Zuordnung zu den unternehmenseigenen SAP-Stammdaten. Ebenso verhält es sich bei Bestellungen, bei denen der Endkunde nicht ersichtlich wird. An dieser Stelle schafft die Ephesoft SAP Integration Suite Abhilfe: Auf Basis extrahierter Feldwerte – z.B. der IBAN – können die fehlenden Informationen noch in Ephesoft aus SAP nachgeladen und dem Dokument als Metadaten hinzugefügt werden.

Zudem entfallen auch komplexe Validierungsschritte. Der Zugriff auf die SAP-Integration ermöglicht es beispielsweise, Rechnungsbeträge auf Basis der Bestellreferenz mit der zugehörigen Bestellung abzugleichen. Stimmen beide Werte überein, kann die weitere Verarbeitung automatisiert werden. Mit der neuen Integration Suite wird nicht nur das fehleranfällige und langwierige Abtippen durch den Mitarbeiter obsolet, es stehen auch alle Daten zur Verfügung, die für nachgelagerte Prozesse benötigt werden.

Alles Wissenswerte zur neuen Ephesoft SAP Integration Suite, komprimiert zusammengefasst, finden Sie in unserem One-Pager hier.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Smarte Dokumentenerfassung
Input-Management mit Ephesoft
Dokumentenverarbeitung optimieren

Tags: , , , , ,

Brian Kurbjuhn - Director Enterprise Information Management
Brian Kurbjuhn leitet den Bereich Enterprise Information Management bei it-novum. Seit vielen Jahren begleitet er Kunden bei der Umsetzung digitaler Geschäftsprozesse, mit Fokus auf deren nachhaltiger Optimierung. Als studierter Wirtschaftsinformatiker legt Kurbjuhn besonderen Wert auf das Zusammenspiel von Business und Technologie. Seine fundierte Open Source-Expertise ist auf zahlreichen Vorträgen und Workshops gefragt.
Webprofile von Brian: Twitter, XING

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.