Gelebtes ITSM gibt eine einheitliche Sicht auf die IT

1

Daniel Kirsten von synetics

Daniel Kirsten von synetics

Schon in wenigen Tagen findet eines der Highlight-Events für ITler statt: die ITSM-Konferenz am 28. und 30. November bringt Experten aus verschiedenen Organisationen zusammen und gibt Praxistipps für das erfolgreiche Management von IT Service-Prozessen. Einer davon ist Daniel Kirsten vom IT-Dokumentationsspezialisten synetics.

Daniel, wer bist du?
Mein Name ist Daniel Kirsten, ich bin seit 18 Jahren bei der Firma synetics und habe als IT-Consultant angefangen. Mittlerweile bin ich seit mehreren Jahren Produktmanager für i-doit, die bekannte Software für IT-Dokumentation und CMDB.

Was verbindet dich mit ITSM?

Gelebtes ITSM gibt eine einheitliche Sicht auf die IT-Infrastruktur und die dort laufenden Services. Mit den richtigen Tools und Prozessen erlangt man dadurch bessere Priorisierungen im täglichen Arbeiten und den gezielteren Einsatz von Ressourcen. Dies resultiert in Arbeitserleichterung, weniger Ausfällen und weniger Diskussionen.

Worum wird es in deinem Vortrag gehen?

Mein Vortrag ist ein Auszug aus unserer Webinar-Reihe zur Einführung einer erfolgreichen IT-Dokumentation. Es geht um die planerischen Grundlagen und den sicheren Ablauf bei der Einführung einer IT-Dokumentation oder CMDB.

Was sind deine Erwartungen an das Event?

Meine Erwartungen an die Konferenz sind ein erfolgreiches Netzwerken, ein Austausch an Fachwissen und Informationen. Ich hoffe, dass ich ein paar nützliche Tipps zum Thema IT-Dokumentation geben kann und dass ich für i-doit neue Impulse und Anforderungen mitnehmen kann.

Die ITSM-Konferenz findet am 28. November in Fulda und am 30. November in Wien statt. Anmeldungen sind auf dieser Seite möglich.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , , , , ,

Stephan Kraus – Leiter Presales & Support
Stephan ist in unserem Fachbereich „IT-Service Management“ die Schnittstelle zwischen IT-Service-Prozessen und Systemmanagement. Er verfügt über jahrelange Erfahrung im Helpdesk-Bereich und ist Experte für die IT-Dokumentationssoftware i-doit und unser Monitoring-System openITCOCKPIT.

Ein Gedanke zu „Gelebtes ITSM gibt eine einheitliche Sicht auf die IT

  1. Pingback: ITSM als ganzheitlicher Services: die ITSM-Konferenz

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.