Spitzentechnologie aus Fulda: Oberbürgermeister und IHK-Geschäftsführer zu Besuch bei der it-novum

0
Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld (2.v.r.) und IHK-Geschäftsführer Stefan Schunck (rechts) besuchten die it-novum

Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld (2.v.r.) und IHK-Geschäftsführer Stefan Schunck (rechts) besuchten die it-novum. Dazwischen Michael Kienle, Geschäftsführer, und Frauke Steinmetz, Kaufmännische Leiterin

Prominenter Besuch bei der it-novum: Bei einer Firmenführung informierten sich der Fuldaer Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld und IHK-Geschäftsführer Stefan Schunck über unsere technologischen Lösungen. Bei der Entwicklung von Spitzentechnologien und der Nachwuchsförderung gehört it-novum zu den wichtigsten Unternehmen in Osthessen. Dabei haben wir uns als Arbeitgeber und Technologieschmiede noch vor längerem einen Namen gemacht.  zum Artikel

Bimodale IT: Warum das Gartner-Modell revidiert werden muss

0
Bimodale IT: Besteht die IT wirklich aus zwei getrennten Welten?

Besteht die IT wirklich aus zwei getrennten Welten?

Der Begriff „bimodale IT“ geistert seit einigen Monaten durch die Medien. Geprägt von Gartner, teilt das Konzept die IT in zwei Welten: die klassische IT sorgt für Servicekontinuität, Effizienz und Kostenoptimierung. Die andere Welt, genannt agile IT, ist für Innovation, Flexibilität und schnelle Time-to-Market zuständig. Diese Zweiteilung greift aber zu kurz – und übersieht zudem die Rolle von Open Source-Software.  zum Artikel

Wir freuen uns über zwei neue Kunden in Österreich

0

Win-TastaturUnsere Projekte in Österreich nehmen weiter Fahrt auf: mit der Wiener Wohnen Kundenservice GmbH und der Stadt Wien – MA 14 haben wir zwei wichtige Neukunden gewonnen, die mit uns Business Intelligence-Lösungen basierend auf Pentaho umsetzen wollen. Das zeigt uns, dass die Nachfrage nach Business Open Source-Software weiter steigt und wir die richtigen Lösungen dafür haben.  zum Artikel

Wir expandieren in Österreich und ziehen um

0
Vienna Office Park

Unser neues Büro am Flughafen Wien (Quelle: Vienna Office Park)

In ein paar Tagen ist es soweit – wir ziehen in unser neues Büro in Wien. Es liegt im Office Park direkt am Flughafen und erfüllt unsere Anforderungen an die Infrastruktur perfekt. Besonders wichtig: Hier haben wir die Möglichkeit, unsere Expansion in Österreich auch räumlich zu realisieren. Und expansiv sind wir – denn wir wachsen nicht nur im Markt, wir wachsen auch im Team.  zum Artikel

Landschaftsverändernd. Open Source als Enabler der digitalen Transformation

0

Die digitale Transformation verändert die gesamte IT-Landschaft

Die digitale Transformation verändert ganze Unternehmenslandschaften

Die digitale Transformation hat schon lange begonnen. Digitale Technologien – soziale Medien, Mobilkommunikation, Interaktion in Echtzeit – durchdringen den privaten und geschäftlichen Alltag und verändern im Eiltempo ganze Branchen. 2020 werden daher 80 % der Wertschöpfungsketten einen hohen Digitalisierungsgrad aufweisen, sagt PWC voraus. Was bedeutet das für die Unternehmenswelt konkret?  zum Artikel

Jahresrückblick 2014

0
Wir wünschen unseren Lesern frohe Weihnachten!

Wir wünschen unseren Lesern frohe Weihnachten!

Auch wenn das Wetter noch keine weihnachtlichen Gefühle aufkommen lässt, der Blick auf den Kalender beseitigt jeden Zweifel: es ist schon wieder Dezember und das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Anlass für mich, einen Blick auf die letzten zwölf Monate zu werfen, die für uns sehr ereignisreich und spannend gewesen sind.  zum Artikel

2013: Ein gutes Stück vorangekommen – 2014: Noch viele spannende Aufgaben vor uns

0

Jahresrückblick2Auch, wenn es mir inmitten des um sich greifenden Geschenkewahnsinns und Konsumrauschs schwer gefallen ist: Ich habe ein paar ruhige Minuten gefunden, um das sich dem Ende zuneigende Jahr Revue passieren zu lassen. Es ist – anders als ich erwartet hatte – kaum ruhiger verlaufen als das Jahr zuvor. Der Markt für Business Open Source ist weiter in Bewegung und wächst! Das haben wir in den vergangenen zwölf Monaten deutlich gespürt.  zum Artikel

Total verpennt: Umsetzung von SEPA

0
Auch verschlafen?

Auch verschlafen? Dann sind Sie nicht allein: Laut Bundesbank hat der Großteil der Unternehmen SEPA noch nicht umgesetzt.

Die deutsche Wirtschaft hat verpennt. Den Eindruck bekommt man zumindest, wenn man dieser Tage die SEPA-Thematik in den Medien verfolgt. Obwohl vom Gesetzgeber rechtzeitig angekündigt, läuft die SEPA-Umsetzung nur schleppend, hat die Bundesbank festgestellt. Auch ich erlebe im Projektgeschäft ständig, dass viele Unternehmen erst jetzt entdecken, dass sie handeln müssen. Die Uhr tickt besonders für diejenigen, die die SEPA-Vorgaben in ihrem SAP-System umsetzen müssen. Die SAP-Fachzeitschrift S@pport bat mich vor kurzem um ein Interview über die Umsetzung von SEPA in SAP. Um das Thema von der SAP-Seite her zu beleuchten, gibt es hier die wichtigsten Fragen aus dem Interview.  zum Artikel

Service ist das neue Marketing! Oder: Warum Empfehlungen überlebenswichtig sind. Ein Gastbeitrag von Nils Hafner

0
Niels Hafner on CRM

Nicht nur vielgelobter CRM-Experte, sondern auch Daddy des Jahres: Nils Hafner (Foto: Hafner)

Nils Hafner ist internationaler Experte für den Aufbau profitabler Kundenbeziehungen und Professor für CRM an der Hochschule Luzern. In diesem Gastbeitrag schreibt er über Empfehlungsmarketing und wie er zum „Daddy des Jahres“ wurde.
Service ist das neue Marketing! Hah! Ein Satz wie Donnerhall. Aber: Wie kommt der Autor eigentlich dazu solches zu schreiben? Noch dazu als Mann der Wissenschaft? Dieser Artikel gibt Aufschluss und zeigt Wege zu einem neuen Verhalten im Marketing.  zum Artikel

Was ist eigentlich Customer Experience Management?

0
Wiki-Reihe

Fachbegriffe aus der Geschäftswelt erklären wir in der Wikireihe

In der IT-Welt wimmelt es von Abkürzungen und englischen Begriffen. Nicht bei jedem dieser Kürzel erschließt sich die Bedeutung auf den ersten Blick. In unserer neuen Wiki-Reihe greifen wir von Zeit zu Zeit einen dieser Begriffe aus dem Bereich der IT-Business-Lösungen heraus und beleuchten ihn genauer. Den Auftakt macht in diesem Post die Abkürzung CXM, die für Customer Experience Management steht.  zum Artikel

nach oben