BOS-Gruppe steigert Effizienz ihres Reportings mit Pentaho

0
Projekt- und Lieferantencontrolling bei BOS mit Pentaho.

Projekt- und Lieferantencontrolling bei BOS mit Pentaho.

BOS ist eine internationale Unternehmensgruppe mit Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Das Unternehmen entwickelt und fertigt seit 100 Jahren Komponenten wie Dach- und Gepäcksysteme für die Automobilindustrie. Die BOS-Standorte setzen ein Projekt- und Lieferantencontrolling ein, damit Projekte mit den weltweit verstreuten Lieferanten überwacht und evaluiert werden. Um die schwerfällige und zeitaufwendige Erstellung von Berichten auf Basis von Excel-Reports zu vereinfachen, suchte BOS eine Lösung für ein standardisiertes Reporting mit Visualisierungsmöglichkeiten, die sich in die Eigenentwicklungen der Standorte integrieren ließ.

BOS entschied sich für eine Lösung auf Basis der Business-Intelligence-Plattform Pentaho. Als Pentaho Premium Partner setzten wir für BOS eine zentrale Controlling- und Reporting-Plattform mit drei Komponenten um: einem Projekt-Cockpit für projektbezogene Daten, einem Operations-Cockpit mit über 30 Kennzahlen sowie Lieferantenbewertungen und -reports. Mit der neuen BI-Plattform kann BOS innerhalb kürzester Zeit Daten analysieren, aufbereiten und in Form von Berichten oder Diagrammen zur Verfügung stellen. Datenintegrationen, Reports und Dashboards lassen sich in Pentaho mit geringem Aufwand herstellen und ansprechend aufbereiten. So hat die Lösung von Anfang an durch konkrete Business-Mehrwerte überzeugt.

Tags: , ,

Stefan Müller - Director Business Intelligence & Big Data
Nach mehreren Jahren Tätigkeit im Bereich Governance & Controlling und Sourcing Management ist Stefan Müller bei it-novum gelandet, wo er den Bereich Business Intelligence aufgebaut hat. Stefans Herz schlägt für die Möglichkeiten, die die BI-Suiten von Pentaho und Jedox bieten. Er beschäftigt sich aber auch mit anderen Open Source BI-Lösungen. Seine Begeisterung für Business Open Source für Datenanalyse und -aufbereitung gibt Stefan regelmäßig in Fachartikeln, Statements und Vorträgen und als Experte der Computerwoche weiter.
Webprofile von Stefan: Twitter, XING, Google+

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.