Über Steffen Rieger

Steffen Rieger - Director Infrastructure & Operations
Steffen Rieger leitet den Bereich Infrastruktur bei it-novum. Das umfasst den strategischen Vertrieb von Open Source Datacenter-Lösungen, den Betrieb der Rechenzentren der Konzerngruppe sowie die Leitung diverser operativer Teams.

Interview: Monitoring-Unterstützung aus Usbekistan

0

Neu im openITCOCKPIT-Team: Laziz Karimov

Neu im openITCOCKPIT-Team: Laziz Karimov

Wir bei der it-novum bieten nicht nur eine breite Palette an Dienstleistungen an, auch unsere Teams sind, was Fähigkeiten und Herkunft betrifft, sehr vielfältig. Unser jüngster Zuwachs kommt von weither: Laziz Karimov kommt aus dem zentralasiatischen Usbekistan und wird mithelfen, unsere Monitoring-Lösung openITCOCKPIT weiterzuentwickeln.
Ich habe mich mit Laziz über seinen beruflichen Hintergrund, seine Aufgaben bei der it-novum und wie er die Bedeutung von Open Source Software sieht, unterhalten.  zum Artikel

Interview: „Open Source ist in den Unternehmen angekommen“

1
Dirk Seiffert, Account Manager it-novum

Dirk Seiffert, Account Manager it-novum

Seit Anfang des Jahres verstärkt Dirk Seiffert als Account Manager unseren Infrastrukturbereich. Dirk ist ein „alter Hase“ im Open Source-Geschäft: von der Einführung von Linux in der Hotelbranche wirkte er in mehreren Community-Projekten mit und arbeitete zuletzt für die OTRS AG. Ich habe mich mit Dirk über seine Aufgaben bei it-novum sowie die Bedeutung von Open Source unterhalten.  zum Artikel

Die 5 wichtigsten Infrastrukturtrends 2016

0
17.12.2015ǀ ǀ Cloud

Was bringt 2016 für die IT-Infrastruktur?

Was bringt 2016 für die IT-Infrastruktur?

Was kommt auf IT-Leiter im nächsten Jahr zu? Welche Themen werden 2016 im Infrastrukturbereich wichtig? In meinen Augen werden uns diese Themen in den nächsten zwölf Monaten beschäftigen (und hoffentlich das Leben erleichtern): Container, Fog Computing, neue Prozessoren als Schubgeber für SDS, Cloud-Centric Design und virtuelle Netzwerke.  zum Artikel

IT-Dokumentation, CMDB und mehr – Die i-doit Anwenderkonferenz 2015 startet in wenigen Wochen

1
i-doit Anwenderkonferenz 2015

i-doit Anwenderkonferenz 2015

IT-Dokumentation, die begeistert! Wie das aussieht, können IT-Administratoren auf der i-doit Anwenderkonferenz 2015 am 15. September in Düsseldorf erleben.  Auf der Veranstaltung unseres Partners synetics erhalten Teilnehmer einen tiefen Einstieg in das Tool für IT-Dokumentation i-doit und seine Nutzenaspekte.  zum Artikel

Keine Sommerpause: Neue Schulungstermine sind online!

0
Die neuen Schulungstermine sind online.

Die neuen Schulungstermine sind online.

Von wegen Sommerpause: anstatt im Schwimmbad die drückende Hitze auszusitzen, habe ich in den letzten Wochen den Schulungskalender für das zweite Halbjahr aufgestellt. Neu im Programm sind zwei Schulungen zu OpenStack, daneben gibt es wieder  die bewährten Kurse für Nagios, openITCOCKPIT, openATTIC, OTRS und i-doit.  zum Artikel

Der heimliche Sieger der Cebit: IT-Service Management mit Open Source

0

Integriertes IT-Servicemanagement präsentiert it-novum auf der CeBIT 2015Die Themen Big Data, Internet of Things und Cloud Computing beherrschten die diesjährige CeBIT. Diese Top-Themen überraschen weiter nicht, gehören sie doch zu den aktuellen Hype-Begriffen. Doch was bewegt die IT-Branche im Alltag? An unserem gut besuchten #RealITSM Gemeinschaftsstand in Halle 6 bekamen meine Kollegen Tom Eggerstedt, Christoph Weß und ich von vielen Kunden zu hören: IT-Dokumentation, Nachvollziehbarkeit von Abläufen und integrierte Prozesse im IT-Service Management.  zum Artikel

IT-Servicemanagement: „Open Source ist flexibler und leistungsfähiger“

0
Thomas Trenz, Geschäftsführer JDisc

Thomas Trenz, Geschäftsführer JDisc

Die #CeBIT 2015 steht vor der Tür, und wir werden in diesem Jahr zusammen mit unserem neuen Partner JDisc UG  vertreten sein. Mit JDisc intensivieren wir seit Mitte letzten Jahres unser Engagement im IT-Servicemanagement. Das Ergebnis – den ITSM-Stack – präsentieren wir gemeinsam auf der CeBIT in Halle 6, Block 16, Stand 010. Damit ihr vorab schon ein wenig über JDisc erfahrt, haben wir mit Thomas Trenz, dem geschäftsführenden Gesellschafter, über die wachsende Bedeutung von Open Source im Datacenter-Betrieb gesprochen.  zum Artikel

nach oben