Über Stefan Müller

Stefan Müller - Director Business Intelligence & Big Data
Nach mehreren Jahren Tätigkeit im Bereich Governance & Controlling und Sourcing Management ist Stefan Müller bei it-novum gelandet, wo er den Bereich Business Intelligence aufgebaut und in Richtung Big Data weiterentwickelt hat. Stefans Herz schlägt für die Möglichkeiten, die die BI-Suiten von Pentaho und Jedox bieten, er beschäftigt sich aber auch mit anderen Open Source BI-Lösungen. Seine Begeisterung für Business Open Source im Bereich Datenintelligenz gibt Stefan regelmäßig in Fachartikeln, Statements und Vorträgen weiter.
Webprofile von Stefan: Twitter, LinkedIn, XING

Die 3 wichtigsten Antworten zu Predictive Analytics

0
17.05.2018ǀ ǀ Big Data
Predictive Analytics hilft, den Überblick zu behalten

Predictive Analytics hilft, den Überblick zu behalten

Worauf müssen Unternehmen bei der Implementierung einer Predictive Analytics-Lösung achten? Welche Vorgehensweise ist zu empfehlen? Wie lassen sich die gewonnenen Erkenntnisse erfolgreich in die Geschäftspraxis übertragen? Mit diesen drei Fragen werde ich im Projektalltag immer wieder konfrontiert. Grund, um die 3 wichtigsten Fragen zu Predictive Analytics zu beantworten.  zum Artikel

Operating Pentaho at Scale: Das 5. Pentaho User Meeting

1

Pentaho User Meeting 2018

Pentaho User Meeting 2018

Usecases für Data Analytics, Datenintegration, Data Warehousing: das ist das Pentaho User Meeting. Das wichtigste Treffen der Pentaho-Anwender im deutschsprachigen Raum fand heute zum fünften Mal statt. 12 Referenten aus verschiedenen Branchen teilten ihre Erfahrungen beim Einsatz von Pentaho und die neuesten technischen Entwicklungen bei der BI-Plattform mit den 100 Teilnehmern.   zum Artikel

There is no technology and business excellence without human relations

1
Always curious: Francesco Corti, Alfresco Product Evangelist

Always curious: Francesco Corti

Most Alfresco users know Francesco Corti. With his cheerful and motivating spirit, the Italian has been supporting and promoting the software community around Alfresco for years. Unlike most software evangelists, he is also quite engaged in another community – Pentaho. I have talked to Francesco about his committment, his talk at Pentaho User Meeting and why human relations are an essential part of a software’s success.  zum Artikel

„Wir verarbeiten 21.000 Dateien pro Tag mit Pentaho“

2

Pentaho-affine Stadt an der Elbe: Hamburg

Pentaho-affine Stadt an der Elbe: Hamburg

Wenn man sich die Agenda des Pentaho User Meetings anschaut, scheinen in Hamburg besonders viele Pentaho-Anwender zu sitzen: Hansainvest ist neben Netfonds der zweite Anwender aus der Hansestadt, der sein Pentaho-Projekt vorstellt. Im Interview schildert Projektleiter Marco Menzel, wie die Kapitalverwaltungsgesellschaft pro Tag 21.000 Dateien mit Pentaho transportiert.  zum Artikel

Bundespolizei setzt auf Realtime Analytics

0

Michael Becker (links) und Henry Liebrenz verantworten das Pentaho-Projekt der Bundespolizei (Quelle: siliconangle.tv)

Michael Becker (links) und Henry Liebrenz verantworten das Pentaho-Projekt der Bundespolizei (Quelle: siliconangle.tv)

Ein eindrückliches Beispiel für den Einsatz offener Technologien ist die Bundespolizei: die Behörde setzt Pentaho für die Integration von Daten und ihr Data Warehouse ein. Projektverantwortlicher ist Michael Becker, Erster Polizeihauptkommissar. Im Vorfeld des Pentaho User Meetings habe ich mich mit ihm über das Flagship-Projekt unterhalten.  zum Artikel

CERN migriert von Business Objects zu Pentaho

5

Das CERN ist einer der größten Pentaho-User weltweit

Das CERN ist einer der größten Pentaho-User weltweit

Das CERN, die größte Forschungsorganisation der Welt, setzt Pentaho in großem Maßstab ein. Einen spannenden Aspekt des Riesenprojekts wird Gabriele Thiede auf dem Pentaho User Meeting am 6. März vorstellen: wie migriert man mehrere hundert Reports von Business Objects nach Pentaho? Einen Vorgeschmack ihres Vortrags gibt sie in diesem Interview.  zum Artikel

The strength and resources of Hitachi Vantara allow more innovation

2

Wael mit Bissanz von Hitachi: Pentaho kooperiert eng mit Hitachi im Predictive-Bereich

Wael Elrifai (rechts) auf dem Pentaho User Meeting 2017

IoT und Big Data sind die Begriffe, mit denen sich der Zuständigkeitsbereich von Wael Elrifai beschreiben lässt. Als Experte für große Projekte mit der Big Data-Plattform von Pentaho wird Wael auf dem Pentaho User Meeting im März einen Impulsvortrag zu IoT Analytics und Realtime-Datenauswertung bei Zugsensoren halten. Ich habe mich im Vorfeld mit Wael über seinen Beitrag und seine geänderte Rolle bei Hitachi Vantara unterhalten.  zum Artikel

Wie haben sich die Big Data-Trends von 2017 entwickelt?

3
04.01.2018ǀ ǀ Big Data
Big Data-Trends 2018: Blick nach oben

Big Data-Trends 2018: Blick nach oben

Mein Blogbeitrag Anfang des Jahres zu wichtigen Trends im Big Data-Bereich machte deutlich, dass 2017 ganz im Zeichen von Hadoop, Predictive Analytics und Cloud stehen wird und deren Bedeutung für Unternehmen wächst. Das ist definitiv eingetreten. Doch wie haben sich die weiteren Trends im Jahr 2017 entwickelt, und wie sieht es für das Jahr 2018 aus?  zum Artikel

So unterstützt Pentaho Data Scientists

3

Dr. David James ist Spezialist für Predictive Analytics

Spezialist für Predictive Analytics: Dr. David James

Nach dem PCM ist vor dem PUM – nur zwei Monate nach dem Ende der grandiosen Jubiläumsausgabe des Pentaho Community Meeting steuern wir das nächste Anwenderevent an: das Pentaho User Meeting findet am 6. März in Frankfurt statt. Mein Kollege Dr. David James ist einer der Referenten und Spezialist für Predictive Analytics.  zum Artikel

nach oben