Über Peter Lipp

Peter Lipp, Sales Manager Österreich
Peter Lipp ist als Sales Manager für Österreich bei it-novum für unsere Kunden im Nachbarland zuständig. Peter besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und ein weitläufiges Netzwerk in Österreich. Vor seiner Position bei it-novum war er Sales Manager Services bei Fujitsu Technology Solutions und Vertriebsleiter Österreich Infrastructure & Services bei Infoniqa.
Webprofile von Peter: XING

#pwITSM: österreichische Anwender berichten von ihren Servicemanagementprojekten

0

Tipps für IT-Servicemanagement gibt es auf dem Praxis-Workshop ITSM

Tipps für IT-Servicemanagement gibt es auf dem Praxis-Workshop ITSM

Unser Praxis-Workshop ITSM im Juni diesen Jahres war ein voller Erfolg: 30 Teilnehmer lauschten den Berichten von vier Anwenderunternehmen, die Computerwoche und die CIO berichteten darüber. Deshalb gibt es jetzt eine Neuauflage des Events: am 8. November findet der Praxis-Workshop ITSM in Wien statt. Mit dabei sind die Anwender Energie Burgenland und Scanpoint.  zum Artikel

Jedox-Schulungen jetzt auch in Wien

0
Ab November gibt es erstmals auch Jedox-Schulungen in Österreich

Ab November gibt es erstmals auch Jedox-Schulungen in Österreich

Pünktlich zum Schulbeginn bieten wir unsere Jedox-Schulungen auch in Österreich an. Als einziger Partner der Jedox Academy im Nachbarland veranstaltet it-novum die Trainings am zentral gelegenen Flughafen Wien-Schwechat. Die Schulungen richten sich an Jedox-Anwender, die neu in die Software einsteigen oder ihre Kenntnisse verbessern wollen. Die ersten Schulungen finden im November statt.  zum Artikel

Interview: 30 Jahre IT in Österreich

0
10.08.2016ǀ ǀ Big DataNachgefragt
Nicht nur die Consumer-IT hat sich in den letzten 30 Jahren stark verändert.

Nicht nur die Consumer-IT hat sich in den letzten 30 Jahren stark verändert.

In der Geschichte unserer Erde sind 10.000 Jahre eine winzige Zeitspanne. Dagegen sind 30 Jahre in der IT eine lange Zeit: seit dem Auftauchen des ersten Personalcomputers hat sich das Arbeiten in der IT-Welt stark verändert. Aus Anlass ihres 30. Geburtstags hat das österreichische Leitmedium Computerwelt mich um meine Einschätzung bezüglich der letzten drei Jahrzehnte Technologien gebeten.  zum Artikel

Interview: Große Organisationen wechseln verstärkt zu Open Source als zukunftssicherem Modell

0
15.03.2016ǀ ǀ Nachgefragt
Unterstützung für unsere österreichischen BI-Kunden: Djordja Markovic

Unterstützung für unsere österreichischen BI-Kunden: Djordja Markovic

Dass der Bedarf an Business Intelligence-Lösungen in Österreich stark steigt, habe ich schon mehrfach geschrieben. Um unsere Pentaho-Projekte bei der Stadt Wien, Wiener Wohnen Kundenservice und weiteren Unternehmen zu unterstützen, haben wir uns personell verstärkt. Neuester Zuwachs im BI-Team ist Djordja „Djole“ Markovic, der uns an unserem Wiener Standort unterstützen wird. Ich habe mich mit ihm über seine Aufgaben und seine Einschätzung von Open Source unterhalten.  zum Artikel

36. Österreichischer Controller Tag mit it-novum und Jedox

0
Mirko Waniczek eröffnete den 36. Österreichischen Controller Tag

Mirko Waniczek eröffnete das Event (Quelle: Controller Institut)

Am 36. Österreichischen Controller Tag, der am 3.und 4. März im Hotel Hilton am Stadtpark in Wien unter dem Motto „Achieving more with less“ stattfand, nahmen wir gemeinsam mit unserem Partner Jedox teil. Achieving more with less – wirkungsvolles Controlling passt perfekt zur Strategie von Jedox und it-novum.  zum Artikel

Trends und Treiber in Zeiten der Digitalen Transformation

0
Keynote von John Pomeroy, Alfresco EMEA VP, Alfresco Day Vienna

Keynote von John Pomeroy, Alfresco EMEA VP (Foto: Alfresco)

Am 1. Dezember machte die internationale Alfresco Day Tour Halt in Wien. Im beeindruckenden Ambiente des Park Hyatt Vienna Hotels hatten die zahlreichen Teilnehmer unter dem Motto „Trends und Treiber in Zeiten der Digitalen Transformation“ die Gelegenheit, Kontakte mit Alfresco und Partnern zu knüpfen und sich über die neuesten Entwicklungen und Trends zu informieren. Als Alfresco-Partner waren wir mit von der Partie.  zum Artikel

Heißer BI-Herbst in Wien

0
Kollege Stefan Müller zeigte die Umsetzung von Social Analytics und Data Blending mit Open Source

Kollege Stefan Müller zeigte die Umsetzung von Social Analytics und Data Blending mit Open Source

Keine Spur von Novemberblues: wir holen weiterhin ordentlich Schwung im Endjahresgeschäft und zeigen verstärkt Präsenz im Markt – unter anderem in Wien. Dort haben wir beim diesjährigen Hitachi Information Forum am 3. November und einen Tag später bei der ÖCI-BARC-BI-Tagung teilgenommen. Unsere Beiträge zu Social Analytics und Data Blending sowie Self-Service-BI stießen dabei auf großes Interesse.  zum Artikel

Wir freuen uns über zwei neue Kunden in Österreich

0

Win-TastaturUnsere Projekte in Österreich nehmen weiter Fahrt auf: mit der Wiener Wohnen Kundenservice GmbH und der Stadt Wien – MA 14 haben wir zwei wichtige Neukunden gewonnen, die mit uns Business Intelligence-Lösungen basierend auf Pentaho umsetzen wollen. Das zeigt uns, dass die Nachfrage nach Business Open Source-Software weiter steigt und wir die richtigen Lösungen dafür haben.  zum Artikel

Wir expandieren in Österreich und ziehen um

0
Vienna Office Park

Unser neues Büro am Flughafen Wien (Quelle: Vienna Office Park)

In ein paar Tagen ist es soweit – wir ziehen in unser neues Büro in Wien. Es liegt im Office Park direkt am Flughafen und erfüllt unsere Anforderungen an die Infrastruktur perfekt. Besonders wichtig: Hier haben wir die Möglichkeit, unsere Expansion in Österreich auch räumlich zu realisieren. Und expansiv sind wir – denn wir wachsen nicht nur im Markt, wir wachsen auch im Team.  zum Artikel

nach oben