Skip to main content

Support und Troubleshooting

Pentaho Kurs-ID:SP1000
Dauer:1 Tag

Kursbeschreibung

Dieser Kurs vermittelt Ihnen allgemeine Konzepte und Techniken zur Fehlerbehebung, wie zum Beispiel:

  • Auf Logdateien zugreifen und analysieren
  • Untersuchung möglicher Fehlerursachen
  • Isolierung der Ursache von Performanceproblemen durch Ausschlußverfahren

Lernziele

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage:

  • Verwenden aller relevanten Protokolldateien, die für die Fehlerbehebung wichtig sind
  • Ursachen von Performanceproblemen isolieren und identifizieren
  • Arbeiten mit Java Virtual Machinen (JVM)
  • Best Practices anwenden, um die Ursachen zu reproduzieren und zu beseitigen

    Jetzt anmelden

    Zielgruppe

    Dieser Kurs richtet sich an Support Professionals und Administratoren, die Pentaho betreuen und supporten müssen.

    Voraussetzungen

    • Windows Desktop-Betriebssystem
    • RAM: mindestens 4 GB
    • Festplattenspeicher: mindestens 2 GB freier Festplattenspeicher (für Software und natürlich Dateien)
    • Prozessor: Dual-Core-AMD64 oder Intel EM64T
    • DVD-Laufwerk

    Kursablauf

    Tag 1
    Modul 1                           Einführung und Ziele
    Modul 2                           Fehlerbehebung
    • Grundlegende Fehlerbehebung
    • Das Problem definieren
    • Ein Problem reproduzieren
    • Kompartimentierung
    • Dokumentation der zu reproduzierenden Schritte
    • Prozess der Eliminierung
    • Intelligente Suchgewohnheiten entwickeln
    Modul 3                           Logging
    • Best Practices für die Protokollierung
    • Mondrian Logging
    • JDBC Logging
    • Analyzer Logging
    • Tomcat Logging
    • Sicherheitsprotokollierung
    • Vorschläge zur Änderung von Protokollkonfigurationen
    Modul 4                           Performance Probleme
    • Leistungsoptimierung PDF
    • Wahrnehmung vs. Realität der Performance
    • Anleitung High Level Tuning
    Modul 5                           JVM
    • Was ist Heap Space?
    • Verfügbarer vs. freier Speicher
    • Häufige Probleme mit Heap
    • JVM debuggen
    • Lesen eines Stack Trace

    Jetzt anmelden