Skip to main content

Installation und Administration

Pentaho Kurs-ID:AD1000
Dauer:2 Tage

Kursbeschreibung

Der Kurs zur Installation und Administration bietet einen praktischen Überblick über die Prozesse zur Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung der Pentaho Business Analytics-Produktsuite. Durch eine Mischung aus interaktiven, von Lehrkräften geleiteten Aktivitäten und Übungen lernen die Teilnehmer die wichtigsten Konzepte und Hilfsprogramme für die Administration der Pentaho Business Analytics Suite.

Lernziele

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage:

  • Pentaho Business Analytics-Plattform installieren und konfigurieren
  • Informationen zum Ändern von Portnummern, URLs, Datenbankverbindungen und JVM-Speicherzuweisungen für Server- und Clientumgebungen
  • Neue, einfache Berichte mithilfe von interaktiven Reporting und Analysis erstellen
  • Erscheinungsbild der Benutzerkonsole anpassen
  • Erstellen von Zeitplänen für Berichte
  • Erstellen einer neuen Datenbankverbindung und installieren von JDBC-Treiber
  • Data Access benutzen, um Taskdaten aus einer Systemtabelle abzurufen
  • Operations Mart zur Performance Optimierung nutzen
  • Initial tuning der Java Virtual Machine
  • Verstehen von ETL-Objekts Jobs (Extrahieren, Transformieren, Laden) und Transformationen mithilfe von Data Integration
  • Das Data Integration Enterprise Repository konfigurieren, inklusive grundlegender Security Optionen
  • Datenbanktabellen mit Job- und Transformationsmetriken erstellen und untersuchen
  • Schedules, Benutzer und Security in der Administratioransicht der Benutzerkonsole und des PDI-Repository-Explorers erstellen
  • Importieren, Exportieren, Sichern, Wiederherstellen und Bereinigen des PDI-Repository mithilfe von GUI und Befehlszeilentools

    Jetzt anmelden

    Zielgruppe

    Dies ist der erste Kurs in der Pentaho Administrator Ausbildung. Die Business Analytics-Kurse sind optional, aber Pentaho-Administratoren werden angehalten, die BA1000 Business Analytics User Console zu besuchen, um die Benutzeranforderungen besser zu verstehen.

    Voraussetzungen

    • Windows Desktop-Betriebssystem
    • RAM: mindestens 4 GB
    • Festplattenspeicher: mindestens 2 GB freier Festplattenspeicher (für Software und natürlich Dateien)
    • Prozessor: Dual-Core-AMD64 oder Intel EM64T
    • DVD-Laufwerk

    Kursablauf

    Tag 1
    Modul 1                           Pentaho Architekturübersicht
    Modul 2                           Installation der Pentaho BI Suite
    Modul 3                           Konfigurieren der Pentaho BI Suite nach der Installation
    Modul 4                           Einführung in die Pentaho-Benutzerkonsole und Analysetools
    Modul 5                           Anpassen der Benutzerkonsole
    Modul 6                           Verwenden der Pentaho-Administrator Perspektive
    Tag 2
    Modul 7                           Übersicht über Data Integration Server
    Modul 8                           Jobs und Transformationen in der Daten Integration anlegen
    Modul 9                           Data Integration Server Adminstrationsthemen
    Modul 10                         Database Connection
    • JDBC-Treiber installieren
    • Database Connection erstellen
    • Verwenden des Datenbank-Explorers
    Modul 11                         KETTLE_HOME & kettle.properties
    • KETTLE_HOME Übersicht
    • Übersicht über die Parametrisierung
    • Verwendung von kettle.properties
    Modul 12                         Das Data Integration Repository
    • Repository Übersicht
    • Connecting zum Repository
    Modul 13                         Verwalten des Repositorys
    • Repository-Objekte importieren und exportieren
    • Repository-Objekte sichern und wiederherstellen
    • Das Repository leeren
    • Versionsverwaltung und Kommentierung für Repository-Objekte aktivieren
    Modul 14                         Konfigurieren der Pentaho Security
    Modul 15                         Konfigurieren der Java Virtual Machine

    Jetzt anmelden